ʀᴀᴛᴇᴀ xᴅᴀʀᴋ
Germany
 
 
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ɪ⠀ ᴅ ⠀/⠀ʀ⠀ᴀ⠀ᴛ⠀ᴇ⠀ᴀ
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀    ɢ ʀ ᴏ ᴜ ᴘ ⠀|⠀ ʀ ᴇ ᴠ ɪ ᴇ ᴡ s ⠀|⠀ ᴄ ᴜ ʀ ᴀ ᴛ ᴏ ʀ
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀  ʜ⠀⠀⠀ᴇ⠀⠀⠀ʟ⠀⠀⠀ʟ⠀⠀⠀ᴏ
Currently Offline
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀   ┌───────────────────┐
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀┌───────┴───────────────────┴───────┐
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴡ ᴇ ʟ ᴄ ᴏ ᴍ ᴇ⠀ ᴀ ɴ ᴅ⠀ ғ ᴇ ᴇ ʟ⠀ ғ ʀ ᴇ ᴇ⠀ ᴛ ᴏ⠀ ᴀ ᴅ ᴅ⠀ ᴍ ᴇ
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀└───────────────────────────────────┘

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀╔═══►⠀⠀ᴄ ᴀ ʟ ʟ⠀ ᴍ ᴇ⠀ ᴅ ᴀ ʀ ᴋ⠀ •⠀ ᴍ ᴀ ʟ ᴇ
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀╠════►⠀⠀ʙ ᴏ ʀ ɴ⠀ ɪ ɴ⠀ ɴ ɪ ɴ ᴇ ᴛ ᴇ ᴇ ɴ ᴇ ɪ ɢ ʜ ᴛ ʏ s ᴇ ᴠ ᴇ ɴ
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀╠═════►⠀⠀ɢ ᴇ ʀ ᴍ ᴀ ɴ⠀ •⠀ ᴇ ɴ ɢ ʟ ɪ s ʜ⠀ •⠀ ʙ ɪ ɴ ᴀ ʀ ʏ
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀╠══════►⠀⠀ɪ⠀ ᴀ ᴍ⠀ ᴀ ʟ ɪ ᴠ ᴇ⠀ ɪ ɴ⠀ ʜ ᴇ ʟ ʟ
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀╚═══════►⠀⠀ɪᴛ⠀ s ᴘ ᴇ ᴄ ɪ ᴀ ʟ ɪ s ᴛ⠀ s ʏ s ᴛ ᴇ ᴍ⠀ ɪ ɴ ᴛ ᴇ ɢ ʀ ᴀ ᴛ ɪ ᴏ ɴ


⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀┌───────────┐⠀⠀⠀⠀    ╔════►⠀⠀ɢ ᴀ ᴍ ɪ ɴ ɢ
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ʜ ᴏ ʙ ʙ ɪ ᴇ s       ╞═ ═══╬═════►⠀⠀ғ ʀ ɪ ᴇ ɴ ᴅ s
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀└───────────┘⠀⠀⠀⠀    ╠══════►⠀⠀ᴀ ɴ ɪ ᴍ ᴇ s
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀   ⠀ ╚═══════►⠀⠀ᴍ ᴏ ᴠ ɪ ᴇ s
⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀┌───────────────────────────────────┐
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ғ ᴀ ᴠ ᴏ ʀ ɪ ᴛ ᴇ⠀⠀ɢ ᴀ ᴍ ᴇ s
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀├───────────────────────────────────┤
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀•⠀ The Witcher 3
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀•⠀ Half Life 2
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀•⠀ Mafia
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀•⠀ Gothic 2
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀•⠀ KotOR
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀•⠀ Mafia 2
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀•⠀ Dragon Age
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀•⠀ Life is Strange
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀•⠀ L.A. Noire
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀•⠀ Max Payne 2
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀└───────────────────────────────────┘
Featured Artwork Showcase
neon
231 165 33
Artwork Showcase
Screenshot Showcase
Detroit: Become Human
42 20 5
Review Showcase
165 Hours played
You´re breathtaking!

Einleitung:
Ich stand vor einer kleinen Hürde bevor ich dies hier geschrieben habe. Entweder ein Textfeld füllendes Review oder ein übergroßes Review (welches verlinkt werden müssen) zu schreiben. Habe mich für erstere entschieden und lasse diesmal die großen Abschweifungen einfach weg. Cyberpunk 2077 ist wohl der gute Abschluss in einem recht verdorbenem Jahr. Das Jahr wird in die Geschichtsbücher eingehen und uns auch weiterhin noch lange viel Zeit & Geduld kosten. Wohl auch ein Grund, warum sich dieses Spiel auch verschoben hat, auch wenn man es nicht so deuten lies, aber ich warte gerne lieber länger, bevor ein Spiel zu früh auf den Markt kommt. Natürlich ist CP77 nicht ohne Fehler, aber wohl ein Spiel, welches für lange Zeit sich eines der meist gehypten Spiele aller Zeiten nennen darf.
Ich habe sehr lange auf diesen Tag gewartet und bin schon ewig dem Spiel her, als noch kaum etwas bekannt war, und freue mich darum umso mehr, das es nun endlich soweit ist. Hier ist einfach mal ein Meisterwerk entstanden, aber ich werde euch nicht viel darüber erzählen. Nur etwas heißer machen, denn wer sich jetzt noch nicht entschieden hat, dies zu kaufen, braucht halt nur einen kleinen Schubser. Positive und negative Eindrücke gibt es, aber die Negativen halten sich in Grenzen. Man sollte auf jeden Fall die Details nicht zu hoch schrauben, denn die könnten Bildfehler auslösen, grade wenn der Rechner noch zu schwach auf der Brust ist. Aber dank Mangel an GPU´s, wohl vielen ein Dorn im Auge.

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=2314566545

Spielprinzip und Umgebung:
Da ich keine Story oder Handlung spoilern will, habe ich mich dazu entschieden eine neue Überschrift für dieses Review zu wählen. Und zwar, was man in diesem Spiel macht.
CP77 Open-World-Action-Adventure, in dem wir als Spieler, einen Söldner spielen. Anpassbar sind Geschlecht, Frisuren, Gesicht, Körpertyp, Modifikationen und Kleidung. Kleidung kann die Interaktion mit NPC´s verändern und auch für die romantischen und sexuellen Begegnungen oder auch Beziehungen kann dies Auswirkungen haben. Die Charaktereigenschaften wie Stärke, Konstitution, Intelligenz, Reflex, Technik und Cool, sind für die Charakterklassen anpassbar.
Auch die „Geschichte“ hinter dem spielbaren Charakter ist wählbar, die auch den Verlauf des Games beeinflusst. Zwischen drei Geschichten kann man hier wählen, „Streetkid“, „Corpo“ und „Nomad“. Diese bestehen hauptsächlich aus „NetRunner“, „Techie“ und „Solo“. Was auch in einem RPG normal ist, sind die farblichen Werte von Gegenständen, und somit auch die Seltenheit.
Unsere Fortbewegung ist hauptsächlich auf dem Boden, aber es kommen Fähigkeiten dazu, wie z.B. das erklimmen von Wänden, falls man die entsprechenden Modifikationen an seinem Körper hat.Auch die Waffen bieten allerhand Vielfalt an und auch diese können angepasst und modifiziert werden.

Night City ist Megastadt im Freistaat Nordkalifornien, die von einem Unternehmen kontrolliert wird. Da diese Weltmetropole nicht von Gesetzen des Landes noch des Staates kontrolliert wird, herrschen viele Konflikte und sind normales Tagesgeschehen. Diese fast gesetzlose Stadt hat noch andere Defizite und wegen der allgegenwärtigen Gefahr, darf jeder Bürger Waffen mit sich tragen. Armut ist trotz dieser imposanten Stadt allgegenwärtig. Die Robotik ist mittlerweile sehr weit fortgeschritten, das man sich auch solche kybernetische Veränderungen an seinem Körper selbst vornehmen kann, was aber zu sogenannten Cyberpsychose führt.
In dieser riesen Stadt kann man sich frei bewegen und hat sieben Regionen. Erkunden dürfen wir diese Stadt nicht nur zu Fuß sondern auch mit Fahrzeugen aller Art. Zusätzlich gibt es autonome Fahrzeuge, die einen an das Ziel bringen, aber man halt sich auf Action konzentrieren kann. Das Tag und Nacht Leben ist sehr unterschiedlich und wird auch durch die Tageszeiten beeinflusst. Da solche Megacitys sehr viele verschiedene Menschen beheimatet, gibt es für Sprachen, die wird nicht selbst sprechen auch Übersetzungsmodifikationen.
Auch bei der Hauptstory und Nebenstory gibt es Unterschiede, während die Hauptstory mehr unseren Charakter weiter voran treibt, bergen Nebenaufgaben eher freispielbare Inhalte, wie neue Missionen, Fertigkeiten oder andere nützliche Dinge. Ansonsten werden Ähnlichkeiten zu anderen RPG sichtlich klar.


Pro:
  • geniale Vertonung, egal ob deutsch oder englisch
  • wahnsinniger Soundtrack
  • wahrliche eine Augenweide
  • niedrige Anforderungen für solch ein Spiel
  • Spielstilmix, von allem etwas
  • tolles Skillsystem
  • offene Level
  • abwechslungsreiche Missionen, egal ob Haupt- oder Nebenquest
  • tolle Ingame Wirtschaft, Geld gewinnt weit an Wichtigkeit
  • bombastische Story, die man so schnell nicht vergessen wird
  • vier Schwierigkeitsgrade
  • mitreißende Emotionen und glaubhafte Charaktere
  • abwechselndes Szenario
  • lebendige Welt, voll mit vielen Details und Eindrücken
  • durch die verschiedenen Storylines absolut hoher Wiederspielwert
  • zahlreiche Nebenquest auch mit Bezug auf die Hauptstory
  • dutzende Nebenaufgaben im Open World Bereich
  • sehr viel zu sehen, auch neben der Story, echt zum eintauchen in eine andere Welt
  • allein die Hauptstory ist bei circa 30 Stunden
  • einfach nur Atemberaubend
  • umfangreicher Charakter Editor
  • Johnny Silverhand, ich sag mal dazu nichts weiter
  • man fragt sich selbst manche philosophischen Dinge
  • Entscheidungen verändern die Story
  • Atmosphäre der extraklasse
  • eine gewaltige NPC Vielfalt
  • viele und coole Fahrzeuge
  • viele Anpassungen und Veränderungen

Contra:
  • ein paar Bugs, die auffallen
  • übermäßig aufgeblähtes Loot und Crafting Modell (nach meinem Geschmack etwas zu viel)
  • Schwierigkeitsgrad schwankt stark
  • Multiplayer erscheint später und mit Mikrotransaktionen (allerdings sollen diese fair bleiben und nur Kosten decken – ich nehme das mal so hin mit einem schlechtem Bauchgefühl)
  • nicht viele Interaktionsmöglichkeiten, außer mit Händlern in der „freien Welt“
  • Oberflächlich bei der Wahl ob man tötet oder nicht
  • zudem noch paar Glitches bei Objekten

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=2314565643

Fazit:
You´re breathtaking!
Das würde als Fazit an sich schon reichen, aber das lasse ich nicht einfach so stehen. Das Spiel hat auch ein paar Mängel und nicht jedem wird das Spiel gefallen. Viele haben vielleicht auch eine zu hohe Erwartung an das Game, da es ziemlich gehyped wurde. Das kann man nicht ändern, ich bin selbst immer noch ganz heiß auf dieses Spiel, allerdings habe ich mich nicht beeindrucken lassen und vorher nur 2 Trailer gesehen und den Teaser von 2013. Viele machen den Fehler und lassen sich von Meldungen bombardieren oder von Gameplays den Spaß rauben, das Spiel mit eigener Erfahrung selbst zu kosten. Auch mein Review, soll nichts verraten und nur ein paar Details preis geben, damit man weiß um was es sich handelt. Ich wollte so wenig Spoiler wie möglich verwenden, da ich einfach gerne auch das Spiel ohne große Beeinflussung spielen wollte. Ich kann die Leute nicht verstehen, die sofort alles wissen wollen und danach mehr enttäuscht sind, als wenn sie sich nicht so mithypen lassen hätten. Ich kann nur sagen, ich gebe einen dicken Daumen nach oben. Der Preis ist gerechtfertigt und wenn die paar kleinen Bugs die noch im Game rumschwirren behoben sind, kann kaum ein Spiel mithalten. Es reiht sich damit in meine absolute Favoritenliste, wo auch „The Witcher 3“ sich befindet.


Schlusswort:
Lasst doch eine Bewertung da.
Folgt auch gern den Kuratoren
German Review Group
mein Kurator

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=2340184018
Favorite Game
Review Showcase
Es sticht wieder ins Herz

Hinweis: Auf das Review klicken, wenn ihr die beste Ansicht haben wollt

Einleitung:
Als erstes öffnet diesen Song, um diesen neben dem lesen lauschen zu können.
Ich bin kaum 5 Minuten im Spiel und es hat mich direkt berührt. Wie ich auf solch ein Spiel wieder gewartet habe... "Life is Strange: True Colors" reiht sich hiermit in die Reihe des Life is Strange Universums und verzaubert uns mit einer schönen Landschaft und einer fesselnden Story. Alex Chen die neue Protagonistin hat wie auch schon in den Geschichten davor, eine besondere Kraft und zwar kann Sie Farben der Gefühle sehen und damit auch das Herz der Personen lesen. Dieses Review wird besonders schwer, da ich so berührt und solch Verlangen habe darüber zu reden, aber natürlich nicht spoilern mag. Man muss es förmlich selbst erleben, selber fühlen und selber sehen. True Colors entführt uns wieder in eine Welt voller Gefühle und einer schönen und wohl auch traurigen Geschichte. Dein Handeln wird auch dieses Mal die Geschichte beeinflussen und auf diesem Weg, wird man verschiedene Eindrücke hinterlassen. Also lassen wir uns in eine Welt entführen, die so fern ab der Realität ist und unser Herz verzaubert.

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=2597581982

Story/Handlung:
Alex ist eine junge schüchterne Frau, die 8 Jahre von Ihrem Bruder getrennt war, darunter bei Pflegefamilien und Wohnunterkünften gelebt hat und nun zu Ihrem Bruder ziehen wird. Ganz weit weg von dem Heim, welches Sie gerade verlassen hat um in den Bergen nach Haven Springs zu ziehen. Auf dem Weg textet Sie mit ihrem Bruder Gabe, der an der Brücke nahe der Bushaltestelle auf sie treffen wird. Über Wochen hatten beide nun Kontakt und man hat sich sehr lange nicht gesehen. Wie wird er aussehen, was soll man tun, wenn man sich sieht, ist es okay wenn ich ihn umarme... So viele Fragen und plötzlich ist man da, der erste Eindruck ist ein "wow, wie bezaubernd" und man schaut um sich. Überall Bäume und Tiere, es ist Grün die Berge haben weiße schneebedeckte Spitzen und alles scheint eine heile Welt zu sein. An der Brücke angelangt legen wir uns an die Brüstung und schauen uns den Bergbach an der das Wasser in das Tal trägt, ein paar Rehe trinken, wir sehen Vögel und eine blühende Landschaft.
Wir wenden uns der Brücke ab und da ist er... Gabe winkt und kommt dann auf uns zu. Was tun wir nun? Ich entscheide mich für etwas, bevor wir in die Stadt schlendern. Wir werden schon mit einer Umarmung einer Fremden begrüßt. Fühle ich mich hier wohl? Gabe will Blumen kaufen, er hat was angestellt, also betreten wir den Blumenladen in dem Riley uns kennen lernt. Wir schauen uns im Laden um, welch eine Auswahl in solch kleinem Ort in den Bergen. Ich weiß nicht, was ich von diesem Ort halten soll. Wie wird es weiter gehen, wird es mein neues Zuhause? Nach einer kurzen Strecke... was sehen meine Augen da, ein Plattenladen...

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=2597576909

Pro:
  • spannende und ergreifende Story
  • Soundtrack, der ins Herz geht
  • Entscheidungen, die das Spiel beeinflussen
  • Protagonistin in die man sich rein fühlt
  • passende Zwischensequenzen
  • Vollständig übersetzt und gedubbed
  • tolle Landschaften
  • viel zu sehen und viele Objekte, die eine Geschichte erzählen
  • sehr Gefühlsvoll und mit vielen Höhen und Tiefen
  • Minigames, an denen man seine Zeit verschwenden kann xD
  • Steuerung ist wie immer einfach, selbst für ungeübte PC Spieler/innen
  • Story wird in einzelnen Kapiteln erzählt, die einen Zwischenschnitt mitteilen und einen mit den Freunden vergleicht
  • schöne Vertonung der Rollen (Englisch)
  • sehr emotional geladen
  • läuft mit außerordentlich hohen Frames, okay naja liegt wohl am PC, das Spiel ist für kleinere Rechner ausgelegt
  • keine Lags oder ähnliches
    [°]ich hatte zuerst einen Bug, das Kleidungsstücke nicht getragen werden konnten, der ist nun nicht mehr vorhanden -> ich denke es liegt an dem Release Datum, da dieses ja erst beim 10.09 lag und nun der 09.09 war

Contra:
  • asynchron bei den Lippenbewegungen (bei Deutsch, daher spiele ich auf Englisch)
  • Grafik st nicht berauschend, aber hier zählt sowieso die Story
  • recht hoher Preis im Vergleich der anderen Games (für mich aber nicht unbedingt ein Thema)
  • nur automatisches Speichern
  • trotz eigener Entscheidungen recht linear
  • kein 4k oder Breitbild in DirectX 12(ach kommt schon, wir sind im Jahr 2021)

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=2597576700

Fazit:
"Life is Strang: True Colors" nimmt uns an die Hand und führt uns wieder in die Ferne. Ich bin gerne in einer Story gefangen, die mich so im Herzen berührt und mich nicht los lässt. Ich habe wieder ein Gefühl, das dieses Spiel mir fehlen wird, wenn es durch gespielt ist. Man betritt eine Achterbahn der Gefühle und man wird förmlich mit gerissen und nach und nach erfährt man mehr über die Personen. Die Welt ist Strange und nicht nur in der realen Welt, denn hier ist es wieder Programm. Spieler und Spielerinnen werden wohl auch ein paar Zusammenhänge mit den anderen Games knüpfen können. Ich bin wieder wirklich bezaubert und kann nur für mich sprechen. Klar gibt es auch kleinere negative Punkte, aber man merkt wieder, wie viel Zeit und Herzblut in dieses Spiel geflossen sein muss. Ich denke man kann es spüren, welche Zeit man in die vielen kleinen Objekte gelegt hat. Die Liebe zum Detail ist ja schon bei den anderen Spielen der Reihe bemerkbar. Handzettel, die etwas von der Story erzählen oder halt kleine Objekte, die man finden muss, um alles zu verstehen.
Wenn man mich fragt, ich bereue es nicht es vorbestellt zu haben und kann diesem Spiel wieder einen klaren Daumen nach oben geben. Ob jemand 60 Euro ausgibt, für wahrscheinlich 12-15 Stunden Spielzeit, ist jedem selbst überlassen, aber wenn nicht Heute, dann halt im Sale =), ich denke dieses Spiel ist Pflicht, wenn man die anderen Games schon mochte und ist wieder etwas besser als der Schnitt der Games aus der Reihe, wobei ich bislang alle gut fand. Hoffe ich kann mit diesem spoilerfreiem Review euch bei eurer Entscheidung weiterhelfen.


Schlusswort:
Lasst doch eine Bewertung da.
Ihr lest gerne Reviews, dann lasst ein Follow (German Review Group) da. Mein eigener Kurator hier abonieren. Das betreten der Gruppen ist ebenfalls möglich, falls Ihr euch für Reviews interessiert.
Favorite Game
Screenshot Showcase
Bright Memory
21 8 3
Items Up For Trade
31,777
Items Owned
134
Trades Made
93,585
Market Transactions
Workshop Showcase
Update: Now in true 4K+Better loops

Hi everyone, I worked very hard on this one on after effect so there a no camera movement or parallax. It's basically a .jpg with some animated elements. Every comment is welcome :)

Also I made another version with
3,864 ratings
Created by - Yoïchi
Workshop Showcase
Music visualizer for you desktop

A rainbow for your desktop based on the music you play!

You can specify most variables like :
- Number of rows
- 'Listen strength'
- Gap size between boxes
- Blur amount
- Fade time
- Enable/Disable reflection
- And more
4,828 ratings
Created by - Arthesian
Favorite Group
Reviews und give aways
256
Members
9
In-Game
46
Online
14
In Chat
Favorite Group
German Review Group - Public Group
German Review Group
809
Members
12
In-Game
111
Online
82
In Chat
Favorite Guide
14,114 ratings
Hello guys, we hope you enjoy the new XP Table. Updated to Level 5300!! Please rate and favourite if this helped! :-)
Thanks for viewing our guide!
Featured Artwork Showcase
y
39 9 6
Artwork Showcase
rock it
20 1 1
Awards Showcase
x42
x12
x159
x36
x10
x61
x48
x24
x40
x38
x31
x22
x11
x8
x15
599
Awards Received
11
Awards Given
✨∴。 * :Absilverstar:°
 :mbspark:・゚*。✨・
°  ☆・ *゚。 :hwstar:  *☆
 :hwstar: ・ ゚*。・゚★。
  ✨ ☆゚・。°*.:mbspark:
:Absilverstar:*  ゚𝓗𝓪𝓿𝓮 𝓪 𝓷𝓲𝓬𝓮 𝓭𝓪𝔂!・。°*.
。·*・ 。 ゚* ○ ° :Absilverstar:・。★°*.
 ★  ゚ :hwstar:*.。☆。✨ ・
  :mbspark: ゚* ☆ 。・゚*.。★
    * ✨ ゚・。 * 。 :Absilverstar:
 :Absilverstar: °  ・:mbspark: 。 ゚☆


:mbspark::starshine::starshine::starshine::mbspark::mbspark::starshine::starshine::starshine::mbspark:
:starshine::LIS_star::LIS_star::LIS_star::starshine::starshine::LIS_star::LIS_star::LIS_star::starshine:
:starshine::LIS_star::LIS_star::LIS_star::LIS_star::LIS_star::LIS_star::LIS_star::LIS_star::starshine:
:starshine::LIS_star::LIS_star::LIS_star::LIS_star::LIS_star::LIS_star::LIS_star::LIS_star::starshine:
:mbspark::starshine::LIS_star::LIS_star::LIS_star::LIS_star::LIS_star::LIS_star::starshine::mbspark:
:mbspark::mbspark::starshine::LIS_star::LIS_star::LIS_star::LIS_star::starshine::mbspark::mbspark:
:mbspark::mbspark::mbspark::starshine::LIS_star::LIS_star::starshine::mbspark::mbspark::mbspark:
:mbspark::mbspark::mbspark::mbspark::starshine::starshine::mbspark::mbspark::mbspark::mbspark:


:lis::emberbutterfly::emberbutterfly::emberbutterfly::lis::emberbutterfly::emberbutterfly::emberbutterfly::lis:
:emberbutterfly::butterfly::butterfly::butterfly::emberbutterfly::butterfly::butterfly::butterfly::emberbutterfly:
:emberbutterfly::butterfly::butterfly::butterfly::butterfly::butterfly::butterfly::butterfly::emberbutterfly:
:emberbutterfly::butterfly::butterfly::butterfly::butterfly::butterfly::butterfly::butterfly::emberbutterfly:
:lis::emberbutterfly::butterfly::butterfly::butterfly::butterfly::butterfly:::emberbutterfly::lis:
:lis::lis::emberbutterfly::butterfly::butterfly::butterfly::emberbutterfly::lis::lis:
:lis::lis::lis::emberbutterfly::butterfly::emberbutterfly::lis::lis::lis:
:lis::lis::lis::lis::emberbutterfly::lis::lis::lis::lis:

:starshine::snowfl::snowfl::snowfl::starshine::snowfl::snowfl::snowfl::starshine:
:snowfl::butterfly::butterfly2::butterfly::snowfl::butterfly::butterfly2::butterfly::snowfl:
:snowfl::butterfly2::butterfly::butterfly2::butterfly::butterfly2::butterfly::butterfly2::snowfl:
:snowfl::butterfly::butterfly2::butterfly::butterfly2::butterfly::butterfly2::butterfly::snowfl:
:starshine::snowfl::butterfly::butterfly2::butterfly::butterfly2::butterfly::snowfl::starshine:
:starshine::starshine::snowfl::butterfly::butterfly2::butterfly::snowfl::starshine::starshine:
:starshine::starshine::starshine::snowfl::butterfly::snowfl::starshine::starshine::starshine:
:starshine::starshine::starshine::starshine::snowfl::starshine::starshine::starshine::starshine:

:em_heart::PolygonHeart::PolygonHeart::PolygonHeart::em_heart::PolygonHeart::PolygonHeart::PolygonHeart::em_heart:
:PolygonHeart::revheart::revheart::revheart::PolygonHeart::revheart::revheart::revheart::PolygonHeart:
:PolygonHeart::revheart::revheart::revheart::revheart::revheart::revheart::revheart::PolygonHeart:
:PolygonHeart::revheart::revheart::revheart::revheart::revheart::revheart::revheart::PolygonHeart:
:em_heart::PolygonHeart::revheart::revheart::revheart::revheart::revheart::PolygonHeart::em_heart:
:em_heart::em_heart::PolygonHeart::revheart::revheart::revheart::PolygonHeart::em_heart::em_heart:
:em_heart::em_heart::em_heart::PolygonHeart::revheart::PolygonHeart::em_heart::em_heart::em_heart:
:em_heart::em_heart::em_heart::em_heart::PolygonHeart::em_heart::em_heart::em_heart::em_heart:

Recent Activity

254 hrs on record
last played on Nov 28
6.7 hrs on record
last played on Nov 28
13,058 hrs on record
last played on Nov 28
Kanaya 2 minutes ago 
⠀⠀:flower_timen::knt_red::flower_timen:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:flower_timen::knt_red::flower_timen:⠀⠀
:knt_red::shinealight::atomical::shinealight::knt_red:⠀⠀:knt_red::shinealight::atomical::shinealight::knt_red:
:flower_timen::atomical:⠀⠀⠀⠀:atomical::flower_timen::atomical:⠀⠀⠀⠀:atomical::flower_timen:
:knt_red::shinealight:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:shinealight:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:shinealight::knt_red:
⠀⠀:flower_timen::atomical:⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀:atomical::flower_timen:⠀⠀
⠀⠀⠀⠀:knt_red::shinealight:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:shinealight::knt_red:⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀:flower_timen::atomical:⠀⠀:atomical::flower_timen:⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀:knt_red::shinealight::knt_red:⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀:flower_timen:⠀⠀
Have a nice week
Kanaya 2 minutes ago 
⠀⠀:flower_timen::knt_red::flower_timen:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:flower_timen::knt_red::flower_timen:⠀⠀
:knt_red::shinealight::atomical::shinealight::knt_red:⠀⠀:knt_red::shinealight::atomical::shinealight::knt_red:
:flower_timen::atomical:⠀⠀⠀⠀:atomical::flower_timen::atomical:⠀⠀⠀⠀:atomical::flower_timen:
:knt_red::shinealight:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:shinealight:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:shinealight::knt_red:
⠀⠀:flower_timen::atomical:⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀:atomical::flower_timen:⠀⠀
⠀⠀⠀⠀:knt_red::shinealight:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:shinealight::knt_red:⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀:flower_timen::atomical:⠀⠀:atomical::flower_timen:⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀:knt_red::shinealight::knt_red:⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀:flower_timen:⠀⠀
Kanaya 2 minutes ago 
⠀⠀:flower_timen::knt_red::flower_timen:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:flower_timen::knt_red::flower_timen:⠀⠀
:knt_red::shinealight::atomical::shinealight::knt_red:⠀⠀:knt_red::shinealight::atomical::shinealight::knt_red:
:flower_timen::atomical:⠀⠀⠀⠀:atomical::flower_timen::atomical:⠀⠀⠀⠀:atomical::flower_timen:
:knt_red::shinealight:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:shinealight:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:shinealight::knt_red:
⠀⠀:flower_timen::atomical:⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀:atomical::flower_timen:⠀⠀
⠀⠀⠀⠀:knt_red::shinealight:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:shinealight::knt_red:⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀:flower_timen::atomical:⠀⠀:atomical::flower_timen:⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀:knt_red::shinealight::knt_red:⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀:flower_timen:⠀⠀
Kanaya 2 minutes ago 
⠀⠀:flower_timen::knt_red::flower_timen:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:flower_timen::knt_red::flower_timen:⠀⠀
:knt_red::shinealight::atomical::shinealight::knt_red:⠀⠀:knt_red::shinealight::atomical::shinealight::knt_red:
:flower_timen::atomical:⠀⠀⠀⠀:atomical::flower_timen::atomical:⠀⠀⠀⠀:atomical::flower_timen:
:knt_red::shinealight:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:shinealight:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:shinealight::knt_red:
⠀⠀:flower_timen::atomical:⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀:atomical::flower_timen:⠀⠀
⠀⠀⠀⠀:knt_red::shinealight:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:shinealight::knt_red:⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀:flower_timen::atomical:⠀⠀:atomical::flower_timen:⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀:knt_red::shinealight::knt_red:⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀:flower_timen:⠀⠀
Kanaya 2 minutes ago 
⠀⠀:flower_timen::knt_red::flower_timen:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:flower_timen::knt_red::flower_timen:⠀⠀
:knt_red::shinealight::atomical::shinealight::knt_red:⠀⠀:knt_red::shinealight::atomical::shinealight::knt_red:
:flower_timen::atomical:⠀⠀⠀⠀:atomical::flower_timen::atomical:⠀⠀⠀⠀:atomical::flower_timen:
:knt_red::shinealight:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:shinealight:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:shinealight::knt_red:
⠀⠀:flower_timen::atomical:⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀:atomical::flower_timen:⠀⠀
⠀⠀⠀⠀:knt_red::shinealight:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:shinealight::knt_red:⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀:flower_timen::atomical:⠀⠀:atomical::flower_timen:⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀:knt_red::shinealight::knt_red:⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀:flower_timen:⠀⠀⠀⠀:flower_timen::knt_red::flower_timen:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:flower_timen::kn
Kanaya 2 minutes ago 
⠀⠀:flower_timen::knt_red::flower_timen:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:flower_timen::knt_red::flower_timen:⠀⠀
:knt_red::shinealight::atomical::shinealight::knt_red:⠀⠀:knt_red::shinealight::atomical::shinealight::knt_red:
:flower_timen::atomical:⠀⠀⠀⠀:atomical::flower_timen::atomical:⠀⠀⠀⠀:atomical::flower_timen:
:knt_red::shinealight:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:shinealight:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:shinealight::knt_red:
⠀⠀:flower_timen::atomical:⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀:atomical::flower_timen:⠀⠀
⠀⠀⠀⠀:knt_red::shinealight:⠀⠀⠀⠀⠀⠀:shinealight::knt_red:⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀:flower_timen::atomical:⠀⠀:atomical::flower_timen:⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀:knt_red::shinealight::knt_red:⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀:flower_timen:⠀⠀