74
Products
reviewed
2450
Products
in account

Recent reviews by ραкт

< 1  2  3 ... 8 >
Showing 1-10 of 74 entries
No one has rated this review as helpful yet
9.3 hrs on record
Das Spiel ist sehr gut, kann ich nur empfehlen.

Apropos: Was sagt ein Ritter in der Apotheke? Ich brauch mein Mittel, Alter!
Posted April 29. Last edited April 29.
Was this review helpful? Yes No Funny
5 people found this review helpful
9.1 hrs on record
Sauschwer, aber auch saugut
Posted April 25. Last edited April 25.
Was this review helpful? Yes No Funny
No one has rated this review as helpful yet
91.7 hrs on record
Es ist so weit, das Warten hat ein Ende
Posted March 21.
Was this review helpful? Yes No Funny
No one has rated this review as helpful yet
10.8 hrs on record
Gut, gut, gut
So gut, gut, gut
Posted March 8.
Was this review helpful? Yes No Funny
No one has rated this review as helpful yet
1 person found this review funny
7.8 hrs on record
Gut, gut, gut
So gut, gut, gut
Posted February 26.
Was this review helpful? Yes No Funny
1 person found this review helpful
0.6 hrs on record
d D d1 Dad E!!E
Posted February 25.
Was this review helpful? Yes No Funny
4 people found this review helpful
3 people found this review funny
2.1 hrs on record
Early Access Review
Hamse nett gemacht
Posted February 1.
Was this review helpful? Yes No Funny
9 people found this review helpful
13.0 hrs on record
Early Access Review
Das Kampfsystem ist schön schlicht gehalten, aber trotz dessen anspruchsvoll, und gerade im frühen Spielverlauf erbarmungslos, was man kennt und liebt. Das Spielverhalten ähnelt stark Nioh, was mir gefällt, nur ohne die bekannten Haltungen, Stances, aus Nioh. Es spielt sich jedoch, zumindest für mich, etwas schneller und aggressiver. Das hat mich anfangs überrumpelt, so schwer war es stellenweise, fuchst man sich jedoch rein, geht's. Die Level werden augenscheinlich zufällig generiert, somit soll jeder Tod, gleichzeitig eine neue Herausforderung bieten, Rogue-like. Wer denkt, er könne pausieren, speichern und später weiterspielen, der hat ein Problem, denn man wird wieder an den Anfang geschickt, weil die Speicherfunktion, nur nach einem absolvierten Gebiet ausgeführt wird. Die Speicherfunktion bezieht sich auf den Fortschritt, Skills und bis dato, vergebene Attribute. Alles andere, das Inventar, die Ausrüstung, geht beim Tod unwiderruflich verloren. Einige Attribute, schützen gelegentlich vor dem Verlust, aber Attribute allein sind nicht ausreichend, um das mit Sicherheit zu gewährleisten.

Handwerklich gut gemacht, es ist ein durchaus schönes Spiel, nur leider sehr kurz, je nachdem, wie gut man sich anstellt, sind zwei Stunden Spielzeit die oberste Grenze. Wiederspielwert ist gegeben, es gibt Errungenschaften die man im nachhinein freispielen kann, die ansporen für weitere Spieldurchgänge. Kennt man allerdings erst die Wege, so ergibt sich eine weitaus geringere Spielzeit von unter 1 Stunde. Die Steuerung ist ok, die Grafik passt allemal, eine Story ist nur rudimentär, bis kaum vorhanden.
Objektiv betrachtet, ist der Umfang bislang eher mau, hauptsächlich aber auf den Content bezogen. Man sollte ebenfalls beachten, dass die höchstmögliche Auflösung 1080p beträgt, höheres steht aktuell nicht zur Auswahl [ wird nachgereicht ]. Ich mag es trotz dessen sehr, das Spiel hat ein ungemeines Potential, es ist mit Sicherheit weitaus mehr möglich, aber mal sehen, was draus wird. Ich persönlich finde, dass das 5-Personen starke Entwicklerteam, gut vorgelegt hat, es ist natürlich noch Luft nach oben, aber ich bin guter Dinge, und bin überzeugt zu sagen, dass es nur besser werden kann. Die Grundpfeiler stehen. Ein Endless Mode wäre im Übrigen eine sinnvolle Ergänzung, eine Art Arena beispielsweise.

Neuer Spielinhalt:

Der Blut-Palast mit 81 Ebenen, für jeden bezwungenen Boss in einer zehnten Ebene [10-80] wird die Schwierigkeit allmählich erhöht, dann wird es auch irgendwann verdammt kniffelig. So in etwa vergleichbar wie der Abgrund aus Nioh. Es gibt brandneue Gegner, als auch Endgegner, insgesamt 15 an der Zahl. Neben den vorherigen bekannten, gibt es aktuell mehr als 30 unterschiedliche Arten.
Posted January 16. Last edited February 2.
Was this review helpful? Yes No Funny
8 people found this review helpful
1.9 hrs on record
Nostalgie pur
Posted January 15.
Was this review helpful? Yes No Funny
No one has rated this review as helpful yet
5 people found this review funny
2.0 hrs on record
Agony UNRATED: Der Spiele-Spaß für die ganze Familie. Kappa
Posted November 1, 2018.
Was this review helpful? Yes No Funny
< 1  2  3 ... 8 >
Showing 1-10 of 74 entries