No one has rated this review as helpful yet
Recommended
0.0 hrs last two weeks / 293.3 hrs on record (291.8 hrs at review time)
Posted: Nov 21, 2018 @ 2:30pm

Für mich ist es das erste Spiel aus dem Monster Hunter Universum und ich muss sagen ich finde es richtig gut. Der Fokus riesige Monster zu besiegen, statt sich durch Unmengen generischer Monsterhorden zu metzeln, ist sehr abwechslungsreich und ansprechend.

Es dauert eine Weile um sich mit den Waffen und den Monstermechaniken vertraut zu machen. Aber hat man einmal ein für sich gutes Setup gefunden, macht es richtig Laune. Auch wenn es im späteren Spielverlauf immer wiederkehrende Aufgaben sind, ist der Wiederspielwert trotzdem hoch.

Sicherlich ist die Story jetzt nicht extrem fesselnd oder das Spiel von einer solchen getrieben. Meiner Meinung nach stört das aber auch nicht.

Für mich ein gelungener Einsatz von einer Story-getriebenen Spieleinführung am Anfang und einem lang anhaltend abwechslungsreich forderndem Grindung im Endgame.

Negativpunkte für mich sind, dass die PS4-Variante und die PC-Version vom Spielumfang sich unterscheiden. Cool wäre auch mit allen Spielern plattformübergreifend zusammen zu spielen. Die PC-Verison holt allerdings rapide mit Features auf. Sodass man nach und nach nicht mehr das Gefühl hat hinterher zu hinken. Außerdem ist der Port von Konsole zu PC nicht ganz gelungen. Steuerungstechnisch wird mittels Patches noch einiges nachgereicht, aber vor allem grafisch merkt man dem Spiel an, dass es nicht auf einem neuen Stand der Technik ist.

Insgesamt gibts aber eine Empfehlung.
Was this review helpful? Yes No Funny
Comments are disabled for this review.