6
Products
reviewed
232
Products
in account

Recent reviews by PREY

Showing 1-6 of 6 entries
3 people found this review helpful
23.8 hrs on record
"Beyond a Steel Sky" habe ich mir gekauft, weil mir "Beneath a Steel Sky" sehr gut gefallen hat. Ich hatte es erst kürzlich entdeckt.
Ich wurde nicht enttäuscht. Das Gameplay und die Präsentation ist so, wie ich es mir von allen modernen Point&Click-Adventures wünschen würde. Die Steuerung ist intuitiv und das Hacking ist sehr innovativ.
Die englische Synchronisation ist sehr gut. Die deutsche leider nicht. Hier hätte man weniger langweilige und untalentierte Sprecher einsetzen sollen. Ich habe nur kurz reingehört, kann also nicht für den gesamten deutschsprachigen Voice-Cast sprechen. Wenn Voxel wie Foxl ausgesprochen wird, hat die Dialogregie nicht aufgepasst.
Man sieht - auch an den Developer-Kommentaren - dass sich die Entwickler richtig Mühe gegeben haben, alles perfekt hinzubekommen. Die Animationen sind vor allem wegen Motion Capturing sehr gut geworden.
Die Rätsel waren meist gut lösbar, ohne externe Hinweise zu benutzen. Es könnten gerne noch mehr Rätsel enthalten sein.
Ich habe alle Steam-Achievements gesammelt. Für die Filmplakate habe ich einen zweiten Durchlauf mit Developerkommentaren benötigt, da ich das erste Plakat verpasst habe.
In der gesamten Spieldauer von fast 24 Stunden gab es keinen einzigen Absturz. Das haben manche Triple-A-Spiele schlechter hinbekommen
Posted December 17, 2023.
Was this review helpful? Yes No Funny Award
No one has rated this review as helpful yet
1.0 hrs on record
Just uninstalled it, because it doesn't look like something I want to play. Stutters like hell on my system, even on medium. Maybe it wants to tell me that my PC is too old (i7-860, GTX 980). The main reason why I don't like it, is the combat system. It just feels wrong.
The nameless hero talks too much and Diego talks too slowly.
BTW: Played every Gothic and Risen game and liked it.

If you are developing a console game, you don't need to tease it on Steam.
Posted December 28, 2019. Last edited December 28, 2019.
Was this review helpful? Yes No Funny Award
3 people found this review helpful
10.5 hrs on record
Im Vergleich zum ersten Teil kann ich dieses Spiel leider nicht empfehlen. Nervige Kampfszenen. Pseudophilosophisches Technobabbel. Ein Ausbund der Kombinatorik (benutze jedes Element mit jedem, weil nicht logisch zu erschließen ist, was als nächstes zu tun ist). Tasten und Steuerungsmöglichkeiten werden nur kurz erklärt. Dadurch musste ich an manchen Stellen ein Tutorial bemühen. Tasten F und Ö sind ganz wichtig, sonst geht es nicht weiter! Keine packende Story. Kein roter Faden.
Posted May 2, 2019.
Was this review helpful? Yes No Funny Award
No one has rated this review as helpful yet
15.7 hrs on record
Schönes Spiel. Glaubhafte Story, gute Grafik. Nicht ein einziges Mal abgestürzt, nur gelegentliche Ruckler.
Hinweis: Wenn man auf dem Eisplaneten nicht darauf kommt, das Tetrerium in den Kisten zu nehmen, geht es nicht weiter. Ich bin 2 Stunden im Kreis gelaufen und habe den Ausgang nicht gefunden :)
An alle, die sich über das Rosten des Begleiters aufregen: So schlimm ist es nicht. Ich habe 15:40 h bis zum Ende gebraucht und hatte 21 % Korrosion.
Posted May 12, 2018. Last edited November 21, 2018.
Was this review helpful? Yes No Funny Award
2 people found this review helpful
18.5 hrs on record
Remember the time at school, when you were good at maths and everyone else had trouble solving an equation? Now you can get this feeling as well. Usually I'm good at solving puzzles, but this game is a bit too hard for my brain; I can't tell why. I've already played 16 hours and I'm not even through with chapter 4. I had to look for the solution 5 times so far. Sometimes I needed 1 hour for one level, just because I missed one single wall or didn't know that something was possible. No, this game is no fun. It's just hard work I have to complete while I don't really like it.

Edit: I've finally finished it. This is the hardest puzzle game I've ever played.
Posted September 19, 2015. Last edited October 4, 2015.
Was this review helpful? Yes No Funny Award
No one has rated this review as helpful yet
0.4 hrs on record
Entspricht vom Spielprinzip her "Cut the Rope". Die Bedienung am PC ist alllerdings überhaupt nichts für mich. Warum muss ich die Kette zuerst mit der linken Maustaste auswählen um sie dann sofort mit der rechten Maustaste zu zerschneiden? Der Grund dafür erschließt sich mir nicht. Wenn ich zum dreißigsten Mal das Level neu beginnen muss, um auf die Millisekunde genau zwei Maustasten zu drücken, verliere ich irgendwann die Lust. Sollen sich andere da durchkämpfen. Ich habe es deinstalliert.
Posted March 29, 2014.
Was this review helpful? Yes No Funny Award
Showing 1-6 of 6 entries