Dying Light 2: Reloaded Edition

Dying Light 2: Reloaded Edition

View Stats:
Wari Dec 20, 2021 @ 1:56pm
3
17
2
4
2
2
13
Wie bekommt man die Uncut Version?
Da dieser Thread jeglichen Rahmen sprengt und sich die Fragen der User immer wieder wiederholen, möchte ich die erarbeiteten Erkenntnisse zwecks Übersichtlichkeit so gut es geht zusammenfassen. An dieser Stelle noch einmal ein Dankeschön an alle, die sich mit ihrem fundierten Wissen eingebracht und zur allgemeinen Aufklärung beigetragen haben.

Hinweis: Ich fasse hier lediglich die Erkenntnisse der User zusammen, wovon einige jedoch auf Vermutungen beruhen, welche Anhand Analogien anderer Sachverhalte in der Vergangenheit abgeleitet wurden. Sollte ich etwas falsch beschreiben, bitte ich um entsprechendes Feedback, sodass ich dies abändern kann. Wer sich tiefer mit der Materie auseinander setzen will, der sollte den Thread genauer studieren, dies ist nur eine grobe Zusammenfassung der aktuellen Sachlage.


Wie kann ich Dying Light 2 uncut in Deutschland spielen?

Giften aus einem EU-Land:

Der aktuell wohl sicherste Weg Dl2 uncut zu bekommen, scheint das Giften aus einem weiteren EU-Land(!) zu sein, beispielsweise Österreich. Dies macht dahingehend auch Sinn, weil ihr so die deutsche Sprachausgabe bekommt. Solltet ihr darauf keinen Wert legen, wäre auch jedes andere EU-Land problemlos möglich. Hier bitte beachten, es MUSS ein EU-Land sein. Und nein, die Schweiz oder USA gehören einfach nicht zur EU ;). Einige User haben zudem berichtet, dass es auch diverse Keyseller gibt, die das Spiel als Gift anbieten. Wie dieses Prozedere genau das funktioniert und was man beachten muss, wird hier im Thread im Detail erklärt.


Aktivierung der PEGI / Global / ROW Keys via Steam:

UPDATE: Mittlerweile hat ein Techland-Mitarbeiter bestätigt, dass es für Deutschland keinen Region-Lock geben wird. Somit solltet ihr, wie eh schon zuvor vermutet, ohne Probleme die AT Pegi oder Global Keys aktivieren können. Auch wenn diverse Keyseller das Gegenteil behaupten, lasst euch davon nicht verunsichern! Man kann sehr wahrscheinlich davon ausgehen, dass diese Info nur zur Absicherung dient.


Wie kann ich prüfen, welche Version von Dying Light 2 sich in meiner Steam-Bibliothek befindet?

Egal wie ihr das Spiel bezogen habt, mit dieser Methode könnt ihr vorab prüfen, um welche Version es sich handelt. Hierzu schreibt ein User folgendes:


"Ich beziehe mich hier auf meine Uncut Ultimate. Entsprechend musst du deine ID heraussuchen für die Version, die du gekauft hast.

- WINDOWS + R Taste
- steam://open/console
- Im neuen Console-Tab UNTEN folgendes eingeben
licenses_for_app 534380
- Die Package-ID überprüfen. Bei der Ultimate sollte nun sowas stehen: License packageID 534166 "


Bekomme ich alle DLCs, wenn ich die Uncut-Version bereits besitze und bleibe diese dann auch ungeschnitten?

Das ist aktuell reine Spekulation. Viele Spieler befürchten, dass sich nach dem Kauf eines DLCs über die deutsche Steam-Seite ihre uncut Fassung automatisch in die geschnittene Version umwandelt. Da Techland jedoch hier im Thread bereits bestätigt hat, dass eine Anpassung der Version bzw. der Spieldateien nicht stattfindet, kann man davon ausgehen, dass hier nichts zu befürchten ist. Ob ihr die DLCS jedoch überhaupt offiziell über Steam beziehen könnt, das weiß aktuell niemand. Eine Denkbare Alternative wäre hier auch, die Methodik aus den oberen Punkten anzuwenden, heißt also, ihr lässt euch die DLCs giften, oder kauft sie, sofern möglich, über entsprechende Keyseller. Aber auch hier weiß niemand, ob diese überhaupt separat angeboten werden.

Wie man sieht, vieles beruht auf reiner Spekulation und Vermutungen. Um hier zuverlässige Aussagen tätigen zu können, müssen wir, wohl oder übel, den finalen Release von Dying Light 2 abwarten.
Last edited by Wari; Feb 1, 2022 @ 12:58pm
Originally posted by Uncy_Techland:
Hey, sorry for the confusion caused by the support team. Let me tell a few words about how it works in the EU. If you get a version of the game that is sold in one country (let’s say in Austria) it will be getting all the updates applicable to this specific version of the game - no matter which country of EU you are updating it from. It will not be changed to another country-specific version, which means that steam will not automatically adjust the game version to another one.
< >
Showing 1-15 of 3,305 comments
Wari Dec 20, 2021 @ 2:00pm 
Aktuell gibt es keinen AT Key, es gibt nur die Disc Version, oder?

Und soweit ich weiß, lassen sich über VPN keine uncut spiele mehr mit nem deutschen Steam account aktivieren, oder?

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege...
Wari Dec 20, 2021 @ 2:03pm 
Ich hoffe wirklich, dass es irgendwie ne Lösung geben wird. Die deutsche Version werde ich jedenfalls nicht anfassen.

DL1 konnte man Problemlos mit dem EU-Key uncut über Steam aktivieren. Dead Island habe ich damals wie gesagt die PEGI AT Version importiert, ging auch problemlos...
obsidian_whiskers Dec 20, 2021 @ 2:15pm 
Im Prinzip hängt halt in Keysachen jetzt alles davon ab, ob Techland bei Release extra neue CD-Key subs ohne Lock generiert von den uncut Versionen speziell für Retail-Händler. Zur Erklärung, kann man auf SteamDB sehen, momentan haben alle subs einen PurchaseRestrictedCountries-Tag, was bedeutet, Keyaktivierung funktioniert nicht (das Problem ist damals dadurch entstanden, als Steam für alle neuen packages/subs standardmäßig diesen kombinierten „Store or CD-Key“-Type eingeführt hat, d.h. jede Store Sperrung wirkt sich gleichzeitig auch auf die Keys aus).
alle Subs: https://steamdb.info/app/534380/subs/
Beispiel: https://steamdb.info/sub/534166/info/
Deswegen ging damals auch z.B. Dead Island, da gab es extra Retail-Key-Subs, die keinen PurchaseRestricted Tag hatten.

Und nein, VPN geht nicht mehr ohne Weiteres, weil man gleichzeitig auch nun immer die Store-Region ändern muss (geht bei existierendem Konto allerdings nur mit Bezahlmethode des neuen Landes, von neuen Konten red ich jetzt nicht, da ist das leicht anders).
Last edited by obsidian_whiskers; Dec 20, 2021 @ 3:23pm
Wari Dec 20, 2021 @ 2:22pm 
Originally posted by sanmay:
Im Prinzip hängt halt in Keysachen jetzt alles davon ab, ob Techland bei Release extra neue CD-Key subs generiert von den uncut Versionen für Retail-Händler. Zur Erklärung, kann man auf SteamDB sehen, momentan haben alle subs einen PurchaseRestrictedCountries-Tag, was bedeutet, Keyaktivierung funktioniert nicht (das Problem ist damals dadurch entstanden, als Steam für alle neuen packages/subs standardmäßig diesen kombinierten „Store or CD-Key“-Type eingeführt hat, d.h. jede Store Sperrung wirkt sich gleichzeitig auch auf die Keys aus).
alle Subs: https://steamdb.info/app/534380/subs/
Beispiel: https://steamdb.info/sub/534166/info/
Deswegen ging damals auch z.B. Dead Island, da gab es extra Retail-Key-Subs, die keinen PurchaseRestricted Tag hatten.

Und nein, VPN geht nicht mehr ohne Weiteres, weil man gleichzeitig auch nun immer die Store-Region ändern muss (geht bei existierendem Konto allerdings nur mit Bezahlmethode des neuen Landes, von neuen Konten red ich jetzt nicht, da ist das leicht anders).

das heißt, ich muss mir mit einer ausländischen IP Adresse einen neuen Steam account erstellen und könnte dann, extra für DL2 das Spiel aktivieren?

Oder was wäre deiner Meinung nach aktuell die sinnigste Methode?

aber die CD Version installieren und aktivieren sollte doch funzen, oder?
Last edited by Wari; Dec 20, 2021 @ 2:24pm
obsidian_whiskers Dec 20, 2021 @ 2:47pm 
CD-Box-Versionen werden auch eher nicht gehen, fürchte ich, weil auf den Discs ja meistens gar nicht mehr das volle Spiel drauf ist, und man immer eigentlich trotzdem den Key eingeben muss bei allen Steam-Versionen zur Installation. Konsolen-CDs würden natürlich gehen, klar, aber bei PC-Boxen sind das ja im Endeffekt auch nur noch inzwischen die Keys in einer Box. Und die Keys, die ausgeliefert werden, sind höchstwahrscheinlich erst mal die PurchaseRestricted-Keys aus den subs oben. Ist ein bisschen von Steam/SteamDB missverständlich formuliert, „CD-Key“ bedeutet nicht Key auf einer CD, sondern einfach nur irgendein (Retail-)„Key“.

Das mit den neuen Konten ist so ne Sache, will ich nicht direkt empfehlen (wird bloß grad anderswo thematisiert), erstens weil keine persönliche Erfahrung damit, zweitens, noch wichtiger, ich auch nicht weiß, ob das wirklich beabsichtigt ist, insofern ist das höchstwahrscheinlich ein Glitch, der gegen die Steam SSA verstoßen könnte. Also Vorsicht immer bei sowas.

Einfachster Ratschlag (und bitte nicht unendlich breittreten überall), Gift aus EU (nicht Schweiz). Gibt in letzter Zeit immer viel Hörensagen dazu, das meiste ist aber Quatsch.

Oder eben abwarten, wie sich die Keysituation entwickelt. Gibt bei seltenen Fällen noch offensichtlich eine Möglichkeit für Publisher, irgendwo im Backend die Keyaktivierung zuzulassen (etwa bei Dead Rising der Fall), aber auch hier, könnte ebenso ein Fehler sein, denn solche Fälle sind wirklich unheimliche Ausnahmen.
Last edited by obsidian_whiskers; Dec 20, 2021 @ 5:57pm
obsidian_whiskers Dec 20, 2021 @ 2:56pm 
Nur als Tipp am Rande, bei forUncut ist das alles erklärt. Dieser Tag gilt nur für Billigländer-Gifts und hat nachweislich keine Auswirkungen.
Last edited by obsidian_whiskers; Dec 20, 2021 @ 3:40pm
Wari Dec 20, 2021 @ 3:33pm 
Tja, wenn ich keinen habe der es mir giften kann, bringt mir das reichlich wenig, oder habe ich ein verständnisproblem? Oder meinst du, sich selbst giften mit einem anderen Account mit ausländischer IP ?

Sieht ja dann aktuell so aus, als wäre Dying light 2 für deusche Spieler gestorben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Ding irgendjemand geschnitten zocken möchte...
Last edited by Wari; Dec 20, 2021 @ 3:36pm
obsidian_whiskers Dec 20, 2021 @ 3:55pm 
Sich selbst giften sollte man lieber lassen, das kann schnell in die Hose gehen und verstößt erst recht gegen die SSA.

Aber deswegen meinte ich ja, muss man ernsthaft abwarten, wie sich die Key-Situation bei bzw. nach Release entwickelt. Von Dying Light 1 kamen ja auch in den verschiedensten Phasen die verschiedensten (package-)Versionen raus, ein paar mit, aber auch einige ohne Regionlock. Denke, das könnte jetzt mit Teil 2 schon ähnlich werden.
Wari Dec 20, 2021 @ 3:58pm 
Was ein scheiß, Vorfreude im Arsch.. Dann heißt es wirklich nur abwarten und hoffen. -.-
Sigma993 Dec 20, 2021 @ 4:00pm 
Also ich hols mir per key einfach auf Gamesplanet!
Kaufe da schon seit Jahren und es gab bisher nie Probleme.
Wari Dec 20, 2021 @ 4:03pm 
Originally posted by Sigma993:
Also ich hols mir per key einfach auf Gamesplanet!
Kaufe da schon seit Jahren und es gab bisher nie Probleme.

Es ist aber wie gesagt nicht sicher, dass du es auch dann aktivieren kannst.
Sigma993 Dec 20, 2021 @ 4:13pm 
Originally posted by Wari:
Originally posted by Sigma993:
Also ich hols mir per key einfach auf Gamesplanet!
Kaufe da schon seit Jahren und es gab bisher nie Probleme.

Es ist aber wie gesagt nicht sicher, dass du es auch dann aktivieren kannst.

Also es würde mich schon sehr verwundern wenn das Spiel Geoblocked wird (war bisher auf GP nie der Fall in Deutschland).
Sollte allerdings der Fall eintreten, warnt Gamesplanet schon davor, dass man das Spiel per VPN oder so aktivieren muss.
Werde eh bis kurz vor Release mit der Vorbestellung warten, bis dahin sollte alles klar sein!
Last edited by Sigma993; Dec 20, 2021 @ 4:13pm
Wari Dec 20, 2021 @ 4:16pm 
Originally posted by Sigma993:
Originally posted by Wari:

Es ist aber wie gesagt nicht sicher, dass du es auch dann aktivieren kannst.

Also es würde mich schon sehr verwundern wenn das Spiel Geoblocked wird (war bisher auf GP nie der Fall in Deutschland).
Sollte allerdings der Fall eintreten, warnt Gamesplanet schon davor, dass man das Spiel per VPN oder so aktivieren muss.
Werde eh bis kurz vor Release mit der Vorbestellung warten, bis dahin sollte alles klar sein!

Auf MMOGA steht aktuell, dass man das Spiel in der Uncut EU Version nicht mit einer deutschen IP aktivieren kann.

Die VPN Nummer auf Steam geht doch schon ewig nicht mehr, oder?

EDIT: Ist Geo-Blocking nicht sogar verboten? Habe gerade gelesen, dass Valve dafür verurteilt wurde und ne Strafe zahlen musste, weil es gegen die EU-Gesetze verstößt...
Last edited by Wari; Dec 20, 2021 @ 4:23pm
Sigma993 Dec 20, 2021 @ 4:30pm 
Originally posted by Wari:
Originally posted by Sigma993:

Also es würde mich schon sehr verwundern wenn das Spiel Geoblocked wird (war bisher auf GP nie der Fall in Deutschland).
Sollte allerdings der Fall eintreten, warnt Gamesplanet schon davor, dass man das Spiel per VPN oder so aktivieren muss.
Werde eh bis kurz vor Release mit der Vorbestellung warten, bis dahin sollte alles klar sein!

Auf MMOGA steht aktuell, dass man das Spiel in der Uncut EU Version nicht mit einer deutschen IP aktivieren kann.

Die VPN Nummer auf Steam geht doch schon ewig nicht mehr, oder?

EDIT: Ist Geo-Blocking nicht sogar verboten? Habe gerade gelesen, dass Valve dafür verurteilt wurde und ne Strafe zahlen musste, weil es gegen die EU-Gesetze verstößt...

Ich würde erstmal ein paar Tage abwarten, bis da mehr Infos bezüglich Dying Light 2 Keys raus sind. Werde auch mal bei Gamesplanet anfragen, die haben einen echt klasse Support.
Weiß noch dass MMOGA und die "andere Website" die Gleiche Notiz bezüglich Dying Light 1 hatten und es am Ende dann trotzdem ging!

Hm und anscheinend is Geo-Blocking tatsächlich in der EU verboten. Komisch weil in anderen Ländern ist das häufig noch so eine Sache.
Wari Dec 20, 2021 @ 4:40pm 
wenn du von denen ne Antwort hast, kannst du ja gerne mal Bescheid geben...
< >
Showing 1-15 of 3,305 comments
Per page: 1530 50