Cities: Skylines

Cities: Skylines

55 ratings
Kombi-Müll-Heizkraftwerk
 
Rate  
Favorite
Favorited
Unfavorite
Assets: Building, Garbage
File Size
Posted
Updated
9.376 MB
Jan 27 @ 2:49pm
Mar 12 @ 12:52pm
3 Change Notes ( view )
You need DLC to use this item.

Subscribe to download
Kombi-Müll-Heizkraftwerk

Subscribed
Unsubscribe
Description
Kombi-Müll-Heizkraftwerk (V2.0 BETA) by ArkenbergeJoe
Heiß erwartet, ein richtiges HEIZ-Kraftwerk, mit Sub-Buildings ist nichts mehr unmöglich. Und die Kohlebahn zeigt wieder in die richtige Richtung und führt auf ein separates Versorgungsgrundstück. Der 2 Kästchen breite Zwischenraum unter der Fördertrasse lässt sich extern nutzen. Zum Beispiel kann man eine Straße hindurchführen.
Nach wie vor wird mit Müllverbrennung Strom erzeugt, die Abwärme wird aber als Heizung weiterverwendet.
Sollte mal die Müllverbrennung ausfallen (weil Kessel C hochgegangen ist), ist die Wärmeversorgung trotzdem weiterhin gewährleistet. Nur Strom gibts nicht...
Was nicht geht...
...ist leider, dass im Infofenster für beide Werksteile die Informationen angezeigt werden. Es erscheinen nur die Informationen zum Müllkraftwerksteil, die Heizleistungen lässt sich leider nur über die städtischen Abfragefenster ermitteln, und auch nur global aller Heizwerke zusammen

▶Wichtiges DLC: Snowfall für das Heizhaus
◆Optionales DLC: After Dark für die Nachtbeleuchtung

✪Update V1.1
Zaunprops von Natural Disasters entfernt und durch Soldynes Zaunprops ersetzt. Damit wird das Asset jetzt auch ohne ND vom Spiel aktiviert.

✪Update V2.0
Das Asset hat jetzt nur noch ca 9MB und "runde" Schornsteine (Smoothing)
Es ist eine fast völlig identische Neuanfertigung entsprechend der Originaldatei mit den selben Werten und ersetzt die V1.1.
Diese hatte einen mir unbekannten Bug, bzw Speicherfehler, welcher die erstere Variante auf ca 62MB aufgebläht hat.
Bei dem Neuimport habe ich gleich ein in Blender weiter bearbeitetes Modell (Schornsteinen per Smooth erscheinen rund) verwendet. Die Subbuildings sind die selben geblieben, habe aber die (versteckten) Betriebskosten und Verschmutzung runtergeregelt. Diese Aufgaben verbleiben vor allem beim Hauptgebäude

Die technischen Daten
  • Hauptgebäude - Müllverbrennung, Tris: 6484 Tex: 2048x1024, LOD-Tris: 1055 Tex: 128x128
  • Sub1-Gebäude - Zusatzbauwerk, Tris: 125 Tex: 512x512, LOD-Tris: 27 Tex: 32x32
  • Sub2-Gebäude - Heizung, Tris: 281 Tex: 1024x512, LOD-Tris: 49 Tex: 64x64
  • Kategorie - Entsorgung (Verbrennungsanlage)
  • Subkategorie - Wärmeversorgung (Heizhaus)
  • Lotgröße - 10x11, sowie 2x1
  • Baukosten - 90000 €
  • Betriebskosten - 2080 € pro Woche (Bugdet 100%)
  • Lärmbelastung - 50
  • Verschmutzungsbelastung - 60
  • Wasserverbrauch - 192 m³ pro Woche
  • Arbeiter U/B/G/H - 14/30/12/4 + 10/10/10/0
  • Heizleistung - 80 MW
  • Elektroleistung - 44 MW
  • Müllkapazität - 600000 Einheiten
  • Müllverarbeitung - 72000 Einheiten pro Woche
  • Müllwagen - 33 Laster
  • Meilenstein - Verfügbar erst ab 9000 Einwohnern

Here is in english:
  • Mainbuilding - incinerator building, Tris: 6484 Tex: 2048x1024, LOD-Tris: 1055 Tex: 128x128
  • Subbuilding1 - additional building, Tris: 125 Tex: 512x512, LOD-Tris: 27 Tex: 32x32
  • Subbuilding2 - heating building, Tris: 281 Tex: 1024x512, LOD-Tris: 49 Tex: 64x64
  • Category - Garbage (Incinerator)
  • Subcategory - Heating
  • Size - 10x11 + 2x1
  • Construction Cost - 90000 €
  • Maintenance Cost - 2080 €/week (Bugdet 100%)
  • Noise Accumulation - 50
  • Pollution Accumulation - 60
  • Water Consumption - 192 m³/week
  • Workers U/E/W/H - 14/30/12/4 + 10/10/10/0
  • Heating Output - 80 MW
  • Power Output - 44 MW
  • Garbage Capacity - 600000 units
  • Processing Rate - 72000 units/week
  • Garbage Trucks - 33 trucks
  • Milestone - from 9000 inhabitants
< >
22 Comments
EisenWolf Mar 12 @ 4:31pm 
Cool , supper Arbeit.
Danke auch von mir.
Allianz4000 Mar 12 @ 2:53pm 
WOW Danke, das du dir die Arbeit gemacht hast
Gerade bei den vielen Assets und mods ist es gut wenn alle recht klein sind.

Vielen Dank!

Und das mit dem Kombi Müll-Heizwerk ist echt 'ne super Sache! (leider zzt.) noch ein Alleinstellungsmerkmal. Da sollten andere mal bei dir abschauen :)
ArkenbergeJoe  [author] Mar 12 @ 1:24pm 
Habe einen völligen Neustart mit 9,376MB hochgeladen.
ArkenbergeJoe  [author] Mar 10 @ 2:58pm 
Ich werde mich nochmal mit den Modellen und dem Export beschäftigen
ArkenbergeJoe  [author] Mar 10 @ 1:48pm 
Das Modell habe ich nur zerlegt, und jede einzelne mit eigenen png's belegen müssen. Aber die beiden Subgebäude haben jeweils nur ca 2MB, selbst wenn das Hauptgebäude immer noch die alten 6MB haben sollte, sind tatsächlich 62MB arg viel. Aber C:SL hat bdie crp so groß ausgegeben. Leider
Allianz4000 Mar 6 @ 1:12pm 
Toll Danke!

Eine Frage:
Mir erschließt sich nicht warum das hier 62MB groß ist, denn die "alte Version" war ja nur 6MB groß.
62MB erscheinen mir ohnehin recht viel....
ArkenbergeJoe  [author] Feb 5 @ 3:24am 
Danke für den Hinweis. Ein Bild hab ich jetzt auch hinzu gefügt. Das habe ich gestern nicht mehr geschafft, da ich ja noch anderes vorhatte....
EisenWolf Feb 4 @ 11:10am 
Fehlt nur noch ein Bild ansonsten Klappts jezt mit Snow u. AD
ArkenbergeJoe  [author] Feb 4 @ 4:34am 
Habe die Props geändert. Sollte jetzt ohne ND laufen. Als Zaun habe ich jetzt welche von Soldyne verwendet. Beschreibung oben folgt
Emlyn25 Feb 2 @ 11:48am 
English:
Hotly expected, a real HEIZ power station, with sub-buildings nothing is impossible. And the coal run points again in the right direction and leads to a separate supply site. The 2 box wide gap under the conveyor can be used externally. For example, you can pass a street.
As before, waste incineration generates electricity, but waste heat is used as a heating system.
Should the waste incineration fail (because boiler C has gone up), the heat supply is still ensured. Only power is not available ...

What does not work ...
... is unfortunately that the information is displayed in the information window for both workpieces. Only the information on the waste incinerator plant part appears, unfortunately the heating outputs can only be determined by means of the urban query windows, and also only globally of all heating plants(google translate, don't expect to be super accurate)