___sky___
Nordrhein-Westfalen, Germany
 
 
Integration heißt, Deutscher zu werden!
Wenn man sich einmal auf diese denkensweise einlässt, muss Integration demnach heißen, Einwanderer in einem kulturellen Sinne zu Deutschen zu machen. Das betrifft zuallererst die Sprache und die Herausbildung eines Zugehörigkeitsgefühls zur deutschen Nation. Integration heißt nicht, die eigene Herkunft zu vergessen; aber dazuzugehören und dazugehören zu WOLLEN!
In diesem Sinne sollte man die Nation gewiss nicht überbewerten und allein als die alles bestimmende Instanz und Primärgemeinschaft einordnen – das führt zum Extremismus; aber unterbewerten sollte man sie auch nicht und leugnen schon gar nicht

Quelle: http://www.vvdst.org/aktuell/282-was-bedeutet-es-eigentlich-deutscher-zu-sein.html

Das Wort "deutsch" bedeutet so viel wie „zum Volk gehörig...

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsch_%28Etymologie%29
Currently Offline