Transport Fever

Transport Fever

88 ratings
Prussian coaches 4ue (design 1905)
 
Rate  
Favorite
Favorited
Unfavorite
File Size
Posted
229.203 MB
Oct 31, 2017 @ 5:12am
1 Change Note ( view )

Subscribe to download
Prussian coaches 4ue (design 1905)

Subscribed
Unsubscribe
Description
This Modification adds the Prussian express coaches 4ü design 1905 to the game.

Technical Details:
- Vmax: 110 km/h
- Seats: 42 / 11 ingame
- Availability: 1905 bis 1964
- KPEV: 1905 bis 1926
- DRG: 1927 bis 1948
- DB: 1949 bis 1964
< >
24 Comments
n.chiri Feb 8 @ 6:19am 
Excuse my ignorance, but what would be the most appropiate locomotive for these coaches? I'm about to start a Prussian themed save with the content maybe by both of you, but I don't have too much knowledge on the subject. Limiting my search to "KPEV" or "Prussian" doesn't bring any locomotive that can reach a similar speed to 110 km/h.
KnockbackKing Nov 4, 2017 @ 10:16am 
Jup... Überall das f am Anfang vergessen... Naja... Jetzt funktioniert alles. Danke für die ausfühliche Erklärung <3
Maik [Ger]  [author] Nov 4, 2017 @ 9:42am 
Das ist wohl nur ein Schreibfehler, Komma vergessen oder zuviel etc.
KnockbackKing Nov 4, 2017 @ 9:22am 
Jetzt habe ich die Fehlermeldung: http://prntscr.com/h66lhl
Der Dateipfad sieht jetzt so aus: Die Dateien so: http://prntscr.com/h66mm0 (Der Name des Wagens in der Mitte ist natürlich je Datei anders.
Maik [Ger]  [author] Nov 4, 2017 @ 8:23am 
Das ist richtig das sie dann unter Triebwagen laufen eine andere Möglcihkeit gibt es leider nicht wenn man das so macht. Wenn man es anderes machen will muss man sich grundlegend in die Materie Modding einarbeiten. Und ja für jeden Wagen eine Datei.
Das mit dem Gang/Landschaft hängt leider mit der Gameengine zusammen. Ich hatte nur die wahl zwischen "Abteil von aussen durchsichtig" und "vom Abteil aus Gang nicht zu sehen". Habe mich für letzteres entschieden da man eher selten im Zug drinne sitzt.
KnockbackKing Nov 4, 2017 @ 7:42am 
Ich habe die Wagen jetzt schonmal Ingame zum laufen gekriegt. Schön und gut, allerdings sind sie alle einem "Triebwagen" zugewiesen. Kannst du nochmal erklären, wie ich die jetzt von einander getrennt kriege? (Dateipfad sieht so aus: http://prntscr.com/h65f63 )

Also wenn ich es jetzt richtig verstanden habe, müsste ich eigentlich nur für jeden Wagen eine Datei anlegen, richtig?

...Dann habe ich noch 2 Fehler.
Fehler 1:
Wenn man von den Abteilen zum Gang rausschaut, sieht man die Landschaft, aber nicht den Gang... ^^
Fehler 2: Ich glaube bei dem 1./2. Klasse Wagen der DB ist die Beschilderung oder die Inneneinrichtung etwas falsch. Ich finde, das 1. Klasse Abteil sieht aus wie das 2. Klasse Abteil, das 2. Klasse Abteil, wie das erste.
Ist aber nicht schlimm, auf die Inneneinrichtung schaut man später sowieso nie wieder..
gncSkyjoe  [author] Nov 4, 2017 @ 6:33am 
Hmmm...ich würde einfach sagen, ein hoch gegriffenes Update der Sitzplätze macht diese Waggons unrealistisch. Ausgangswet ist - wie bei allen unseren Waggons - die echte Sitzplatzzahl. Die Geschwindigkeit mit 110 km/h ist deutlich höher als bei anderen deutschen Wagen in den Anfangsjahren des 19. Jhs. Erst ab 1925 mit der DRG und DB verliren sie im Vergleich an Effizienz. Hier werden irgendwann die Ganzstahlwaggons folgen, um dieses Manko auszugleichen. Man sollte die Durchgangswagen auch nicht mit den UG Waggons vergleichen, die veränderte und unrealistische Stats haben. Es bleiben hochklassische Waggons mit hohem Komfort, den es in anderen Waggons dieser Zeit nicht gab. Ein Vergleich der Komfortwaggonsa (1. und 2. Klasse) mit der Holzklasse (3. und 4. Klasse) ist unpassend, auch wenn die Spielmechanik sowas dem User nahelegen würde.
Fazit: Wenn ein Update, dann als eineger Download, damit beide Versionen parallel verfügbar sind.
White_Eagle Nov 4, 2017 @ 4:49am 
Oh, danke, freue mich jetzt schon über das Update.
:))
Vielen Dank schon mal im voraus und für die Erläuterungen.
Maik [Ger]  [author] Nov 4, 2017 @ 3:27am 
Also da es Abteilwagen sind gibt es hier kein "Pro-Seite" da die eine Seite der Gang ist. Der Wagen hatte 7 Abteile mit je 6 Passagieren. Kostendeckend sollten sie auf alle Fälle sein da der Preis automatisch aus der Kapazität und der Geschwindigkeit berechnet wird.
Mal davon abgesehen habe ich die Wagen aber grade mal mit anderen Wagen gleichen Baujahrs verglichen, obwohl 45 die reale Kapazität dieser Wagen war, ist 11 ingame tatsächlich etwas wenig. Ich denke mal über ein update nach auf 17 ingame nach. 28 oder gar 42 ist völlig übertrieben dann hätten sie genauso viel Sitzplätze wie moderne Sardinenbüchsen-Doppelstockwagen, bzw bei ingame 42 sogar mehr 9 als bspw die bilevel coaches. die Passagiere kann sich aber eh jeder selbst einstellen, es gibt Mods dafür.
White_Eagle Nov 4, 2017 @ 3:15am 
Nachtrag,
da pro Sitzbank nicht nur eine Person Platz hat, sondern 2 Personen, bei 2 gegenüberliegenden Sitzbänken pro Fenster,
also 42 Sitzplätze auch in game sollten schon Pflicht sein.