Angezeigte ModWet and Cold
Von isoku, volvaga0
Wir stellen neue Wege vor, um Workshop-Ersteller zu unterstützen
Der Steam Workshop war schon immer ein toller Ort, um Mods, Karten und all die anderen Gegenstände, die Sie erschaffen haben, zu teilen. Jetzt ist er auch ein toller Ort, um diese zu verkaufen.

Mit einem neuen und einfachen Prozess, Ihre Werke zu präsentieren und zu verkaufen, unterstützt der Steam Workshop nun den direkten Kauf von Mods, die dann sofort im Spiel genutzt werden können.

Entdecken Sie die besten neuen Mods für Ihr Spiel und unterstützen Sie die Ersteller dabei, neue Objekte und Erfahrungen zu erschaffen.
Los geht's mit
The Elder Scrolls V: Skyrim
Bethesda Game Studios hat in seinen Spielen in der Vergangenheit stets starke Unterstützung für Modifikationen durch Nutzer geboten. The Elder Scrolls V: Skyrim hat diese Tradition durch Hinzufügen eines umfangreichen Editors und Integration mit dem Steam Workshop im Jahr 2012 fortgesetzt. Inzwischen sind weit über 24.000 kostenlose Mods für Skyrim über den Steam Workhshop verfügbar, die alle möglichen neue Erfahrungen bieten: von neuen Geräuschkulissen über epische mehrstündige Quests bis hin zu Verbesserungen, die Reflexionen auf dem Wasser perfektionieren.

Mit dem Start von bezahlten Mods in Skyrim können Sie jetzt Mod-Ersteller unterstützen, die hochwertige Gegenstände und fantastische neue Erfahrungen für Ihr Spiel erstellen.
Angezeigte ModGifts of Akatosh
Von Rafael De Jongh, Corvalho
Probieren Sie alle Mods aus, ohne Risiken
Es ist immer noch notwendig, dass Sie sich über Produkte, die Sie kaufen möchten, informieren. Sollten Sie jedoch nach dem Kauf feststellen, dass ein Mod defekt ist oder nicht wie versprochen funktioniert, so können Sie zu diesem Mod innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf selbst eine Rückerstattung auslösen. Die vollständigen Rückerstattungsrichtlinien können Sie hier lesen.
Kostenlos, kostenpflichtig oder "Zahlen Sie soviel Sie möchten"
Mit über 24.000 verfügbaren kostenlosen Mods für Skyrim im Steam Workshop wird es auch kostenlos immer eine Menge zu tun und zu erkunden geben. Jetzt können Sie auch Mods für einen bestimmten Preis finden oder Mods bei denen Sie sich entscheiden können, wie sehr Sie die Ersteller unterstützen möchten. Der Preis wird durch die Ersteller der Mods festgelegt.
Kostenpflichtige Inhalte entdecken
Neu bei Skyrim?
Jetzt kostenlos bis zum 26. April spielen
Skyrim jetzt spielen Shopseite besuchen
für weitere Informationen
Aufruf an alle Entwickler
Ob Sie gerade erst anfangen oder bereits ein professioneller Künstler oder Entwickler sind, jetzt können Sie mit Ihren Werken im Steam Workshop Geld verdienen.

Angefangen mit The Elder Scrolls V: Skyrim können Sie neue kosmetische Gegenstände, Soundpakete, eigene Skins, ausgefallene Häuser, epische Quests, ganze neue Städte oder einfach nur einen neuen Hut für Lydia erschaffen. Sobald Sie Ihr Werk fertiggestellt haben, können Sie ganz einfach einen Preis festlegen und einen Anteil des Verkaufspreises jedes Verkaufs verdienen, der durch den Steam Workshop gemacht wird.

Außerdem werden in den nächsten Wochen viele weitere Ihrer Lieblingsspiele mit Workshop-Unterstützung bezahlte Inhalte unterstützen.
 
Verdienen Sie Geld, indem Sie das tun, was Sie lieben
Legen Sie einen Preis für Ihr Produkt fest, geben Sie es zum Verkauf im Steam Workshop frei und erhalten Sie einen Teil der Verkaufserlöse. Auf der Seite zur Verkaufsstatistik im Workshop können Sie anschließend Ihre Verkaufszahlen und Erlöse verfolgen, um daraus Erfahrungen für Ihr nächstes Projekt zu ziehen.
Es ist einfach
Veröffentlichen Sie Ihre Werke einfach mithilfe des Skyrim Creation Kits, stimmen Sie den aktuellen Workshop-Bedingungen zu, geben Sie Ihre Zahlungsinformationen ein und geben Sie Ihren Gegenstand zum Verkauf frei. Ihre Mod wird sofort im Workshop sichtbar und innerhalb von einer Woche zum Kauf verfügbar sein.
Legen Sie Ihren eigenen Preis fest
Als Ersteller Ihres Workshop-Gegenstands legen Sie den Preis fest. Sie können einen festen Preis angeben oder Ihren Gegenstand als "Zahlen Sie soviel Sie möchten" einstellen und den Kunden selbst entscheiden lassen, wie viel er zahlen möchte.
Mitwirkende hinzufügen
Wenn Sie als Team arbeiten, können Sie einfach Ihre Kollegen als Mitwirkende hinzufügen, damit diese automatisch einen Teil der Erlöse erhalten. Die nötigen Schritte zur Rechnungslegung, Steuerbemessung und Auszahlung werden von Steam durchgeführt.
Erforderlichen DLC angeben
Egal ob Ihre Werke kostenlos oder kostenpflichtig sind, erfordern Sie vielleicht die Inhalte eines DLC-Pakets für Skyrim. Jetzt können Sie die Anforderungen auflisten und Kunden werden benachrichtigt, wenn ihnen erforderliche DLCs fehlen, bevor Sie Ihren Gegenstand kaufen oder abonnieren.
Benötigte Mods angeben
Wenn Ihr Produkt auf einer anderen Mod aufbaut oder Inhalte einer anderen Mod verwendet, sollten Sie zunächst die Erlaubnis zur Nutzung einholen. Nachdem Sie dies getan haben, können Sie die Mod auf Ihrer Workshop-Seite als Voraussetzung angeben, damit die Kunden über die fehlende Mod informiert werden, bevor Sie Ihr Produkt kaufen.
Jetzt loslegen
Um mit dem Erstellen von Inhalten für Skyrim loszulegen, klicken Sie auf den unten stehenden Link. Sie benötigen eine Vollversion des Spiels Skyrim auf Steam sowie das damit ebenfalls verfügbare Creation Kit. Bethesda Game Studios stellt hier ein sehr umfangreiches Wiki über Modding zur Verfügung. Wenn Sie bereit sind, Ihren Gegenstand im Steam Workshop zu veröffentlichen, geben sie einfach die notwendigen Informationen an und stellen Sie es als zum Kauf verfügbar ein.
Häufig gestellte Fragen
Für Ersteller
F. Wie lege ich den Preis meines Gegenstands fest?
A. Wenn Sie eine neue Mod oder ein neues Objekt im "Skyrim"-Workshop einreichen, werden Ihnen ein paar Einstellungen und eine Checkliste angezeigt, die Ihnen helfen, Ihr Objekt zum Verkauf anzubieten.
F. Wie viel sollte ich für meinen Gegenstand verlangen?
A. Die angemessene Preis für ihre Mod, Karte oder Gegenstand hängt von diversen Faktoren ab. Hier sind ein paar Dinge, an die Sie denken sollten:
1. Wie viele ähnliche Gegenstände gibt es bereits zu kaufen oder kostenlos?
2. Wie viele einzigartige Inhalte haben Sie erstellt? Ist dies etwas, das für andere schwer umzusetzen ist?
3. Wie viele Stunden Spielzeit bietet Ihr Werk?
F. Kann ich den Preis meines Gegenstandes später abändern?
A. Ja, aber möglicherweise gibt es Einschränkungen bezüglich der Häufigkeit von Preisänderungen.
F. Wie soll ich mich verhalten, wenn ich sehe, dass jemand meine Inhalte veröffentlicht?
A. Wenn jemand Ihre Arbeit kopiert hat, reichen Sie bitte einen DMCA-Antrag ein.
F. Kann meine Mod Mods von anderen enthalten?
A. Mit dem Steam Workshop ist es leicht, anderen Mitwirkenden einen Teil der Einnahmen Ihres Gegenstands zuzuweisen.
F. Kann ich meinen Workshop-Gegenstand löschen?
A. Sie können aufhören Ihren Workshop-Gegenstand zu verkaufen und ihn aus der Auflistung entfernen, aber er kann nicht gelöscht werden. Wenn Sie Kunden haben, die Ihren Gegenstand gekauft haben, benötigen diese weiterhin Zugriff auf die Mod sowie dessen Workshop-Seite, sodass sie ihre gekauften Gegenstände verwalten können.
F. Wie werde ich für die Verkäufe meines Gegenstands bezahlt?
F. Kann ich Mods verkaufen, die ich für andere Spiele im Steam Workshop erstellt habe?
A. Es liegt am Entwickler oder Herausgeber eines Spiels zu entscheiden, ob kostenpflichtige Workshop-Mods für ihr Spiel angemessen sind. Sie können Mods für ein Spiel nur dann im Steam Workshop verkaufen, wenn dessen Entwickler diese Funktion aktiviert hat.
F. Darf ich eine Mod verkaufen, die Artwork oder Inhalte eines anderen Spiels oder Films beinhaltet?
A. Sie müssen die nötigen Rechte haben, um Inhalte im Steam Workshop zu verbreiten, sei es zum Verkauf oder kostenlos. Wenn Sie urheberrechtlich geschützte Inhalte hochladen, für die weder Sie noch Ihre Mitwirkenden Vertriebsrechte besitzen, verfallen alle Einnahmen von diesem Gegenstand und Sie riskieren es, für die Zahlung von Schäden und Entschädigungen herangezogen zu werden sowie von der weiteren Nutzung des Workshops oder der Steam Community ausgeschlossen zu werden.
Für Spieler
F. Kann ich eine Rückerstattung des Kaufpreises beantragen?
A. Wenn Sie feststellen, dass eine Mod bei Ihnen nicht funktioniert oder nicht Ihren Erwartungen gemäß der Beschreibung der Mod entspricht, können Sie sie innerhalb von 24 Stunden nach Ihrem Kauf erstatten lassen. Die vollständigen Rückerstattungsrichtlinien können Sie hier lesen.
F. Wie viel kosten kostenpflichtige Mods?
A. Die Preise für Mods werden von ihren Erstellern festgelegt und hängen von der Größe, der Komplexität sowie der Art der Inhalte ab. Einzigartige Aufträge, die dutzende Stunden Spielzeit bieten, werden wahrscheinlich mehr kosten als ein neuer Hut für Ihren Charakter.
F. Wo finde ich die Mods, die ich gekauft habe?
A. In Ihrem Steam-Inventar
F. Warum kann ich nicht alle Mods, die ich im Steam Workshop sehe, bewerten?
A. Um kostenpflichtige Workshop-Gegenstände bewerten zu können, müssen Sie den Gegenstand gekauft haben.
F. Was passiert, wenn eine Mod, die ich gekauft habe, nicht mehr funktioniert?
A. Manchmal modifiziert eine Mod dieselben Dateien wie eine andere Mod oder es kann durch die Kombination bestimmter Mods zu unerwarteten Folgen kommen. Wenn Sie bemerken, dass eine Mod nicht mehr funktioniert, schreiben Sie dies am besten höflich auf die Workshop-Seite des Gegenstands und lassen den Ersteller des Mods wissen, was genau Sie sehen.
F. Konnte ich nicht bereits im Workshop erstellte Gegenstände kaufen?
A. Ein paar Spiele haben es bereits unterstützt, dass für Gegenstände abgestimmt werden konnte, die anschließend von den Spielentwicklern in das Spiel integriert und im Spiel oder als DLCs verkauft wurden, aber bisher gab es keinen Weg, um Gegenstände direkt durch den Workshop zu verkaufen. Da kostenpflichtige Mods und Gegenstände jetzt direkt im Workshop zum Verkauf angeboten werden können, bedeutet das, dass mehr hochwertige Gegenstände, Mods und Erfahrungen für Ihre Lieblingsspiele erstellt werden können.
F. Wie spiele ich einen Skyrim-Mod, den ich gekauft oder abonniert habe?
A. Wenn Sie eine neue Mod gekauft haben, starten Sie einfach Skyrim über Ihre Steam-Bibliothek. Wenn der Launcher erscheint, steht unten links ein Statustext, solange Ihr Spiel neue oder aktualisierte Inhalte herunterlädt und installiert. Sobald das erledigt ist, können Sie loslegen!

Sie können auch über "Data Files" im Launcher bestimmte Mods aktivieren oder deaktivieren. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie auf neue Inhalte im Spiel zugreifen (wenn Sie zum Beispiel versuchen herauszufinden, welcher Händler Lydias neuen Hut verkauft), rufen Sie am besten Die Workshop-Seite des Mods auf und schauen nach, ob der Ersteller Hinweise oder Anweisungen dazu gibt.