Transport Fever

Transport Fever

55 ratings
Volvo 5000 EVAG-Repaint
 
Rate  
Favorite
Favorited
Unfavorite
Vehicle: Bus
File Size
Posted
Updated
29.729 MB
May 20, 2017 @ 4:22am
Jan 17 @ 12:45am
5 Change Notes ( view )

Subscribe to download
Volvo 5000 EVAG-Repaint

Subscribed
Unsubscribe
Description
Diese Modifikation fügt ein Repaint des original UG-Fahrzeugs Volvo 5000 in den Essener Verkehrs Aktiengesellschaft-Farben hinzu
< >
13 Comments
[youtube]majuen  [author] Jan 17 @ 12:46am 
Update 1.4: add red backlights and kneeling function
jo3do88y Jun 26, 2017 @ 9:18am 
Hiya, could you possibly send me the file for the rust/dirt? As i'm trying to repaint the Volvo 5000 and cannot get the colour matrix to stop it from changing colour. Thanks! - Joe
Der Ruhri May 21, 2017 @ 2:17pm 
Nachtrag: Die betreffenden Solowagen tragen die Nummern 34xx.
Der Ruhri May 21, 2017 @ 2:15pm 
Ja, auf den Wagen mit den Nummern 35xx (Citaro G) und einigen Solos gibt es die tatsächlich noch. Das Repaint ist trotz der Unstimmigkeit sehr schön geworden und ich werde diesen Bus definitiv auf einer meiner nächsten Maps einsetzen.
[youtube]majuen  [author] May 21, 2017 @ 12:55pm 
Das hat keine besondere Bedeutung das da Kettwig auf der zielanzeige draufsteht. Und zu den Stripes, es ist mir bewusst das diese eigentlich über den Fenster sein müssen! Bei diesem Modell ist das aber nicht optisch ansprechend umzusetzen. Habe mich da an der Verfügbarkeit gerichtet und meines Wissens gab es da die Stripes noch !
streetfighter-pro May 21, 2017 @ 11:22am 
Nice, ... aber warum Kettwig? :-)
Der Ruhri May 21, 2017 @ 11:00am 
Trotzdem freue ich mich sehr über dieses Repaint und bedanke mich dafür.
dragontrain LP May 21, 2017 @ 8:36am 
Machst du auch ein KVB und ein Rheinbahn Repaint?
Coffey90 May 20, 2017 @ 7:35am 
naja ich sag mal so schön was aus der heimat zu sehen aber an der stelle hab ich die blauen streifen auch noch nie gesehen;) mal abgesehend davon das die powerstrips im aktuellen farbmuster garnicht mehr vorkommen;) und nen citaro in evag farben wäre dann doch auch noch passender gewesen ;)