Transport Fever

Transport Fever

45 ratings
Bernese Oberland
 
Rate  
Favorite
Favorited
Unfavorite
Scenario: Europe
Misc: Map
File Size
Posted
Updated
133.993 MB
Nov 26, 2017 @ 12:40pm
Nov 28, 2017 @ 3:43pm
2 Change Notes ( view )

Subscribe to download
Bernese Oberland

Subscribed
Unsubscribe
Description
This mountain area map is based on real heightmap from Bernese Oberland until Upper Valais (Swiss Alps)

Includes:
- Lake of Thun and Brienz
- Mountains: Eiger, Mönch und Jungfrau, as well as the glacier of Aletsch and some more.

- 63 (20 on medium size) cities and villages at their real position:
* (Thun, Interlaken, Brienz, Brünig, Grindelwald, Kandersteg, Brig, Sion)

To add snow correctly: Load the "Snow Mountains" mod before this mod!

2 map sizes included:

## 5k maps (large)
@SizeInGame (5K/1:1) ca. 20km x 20km = 144 km²
@Special !Needs enabled experimental maps!
@SizeRatio 1:3
@Towns 63
@Types 3 types of this map are available:
- With 19 fix placed industries
- Random placed Industries (will not place nicely)
- Without industries (to manually place industries)

## 3k map (medium)
@SizeInGame (3K/1:1) ca. 12km x 12km = 400 km²
@SizeRatio 1:5
@Towns 20
@Types Only with 18 fix placed industries

Popular Discussions View All (2)
6
Oct 18, 2018 @ 2:20pm
Feedback / Ideas / Help develop it further?
R3dNag
0
Nov 26, 2017 @ 1:37pm
Mission Ideas
R3dNag
< >
35 Comments
M3s5C4L Oct 22, 2018 @ 3:50am 
Sali,han ma welle frage wie mer denn industrie selber plaziert sueche uf YT guides aber chan nued finde,wenn willsch chasch mi im steam adde de chamer vielleicht mal ueber ts3 oder discord chli schwaetze drueber.Lg
R3dNag  [author] Oct 18, 2018 @ 2:22pm 
Ah sorry, it might be one of my development maps... you will rather find the files somewhere like this: C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\workshop\content\446800\1213056145\maps
R3dNag  [author] Oct 18, 2018 @ 2:14pm 
Dave, I think they should already be on your computer if you have my map.
Check your files, for me its "C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\Transport Fever\maps\BernerOberland"
Dave Oct 4, 2018 @ 1:36am 
Do you have the grey scale map for this please? I was going to try and make a smaller version of the map
Dave Sep 14, 2018 @ 2:30am 
I would love a smaller version of this map with just the Jungfrau region.
Incrediblejimmy Jun 12, 2018 @ 10:54am 
Man kann die Brücken einfach verhindern indem man mit der "no initial roads" mod startet...keine Landstrassen am Start -> keine Brücken -> keine nervige Warnmeldung für fehlende Verbindungen...
R3dNag  [author] Jun 11, 2018 @ 10:39am 
Ich bin auch ein Oberländer und weiss das auch ;)
Ich habe in der Readme glaube ich das beschrieben, das man diese Brücken einfach löschen soll.
Das Problem liegt an der Engine, die Strassen zwischen den Ortschaften werden automatisch erstellt, und leider gab es keinen weg wie man das verhindern konnte...
Es kann sogar sein dass das Spiel dann reklamiert das die Ortschaften zu weit weg sind, dann muss man noch einen tunnel bauen, welchen es auch nicht gibt. Aber so lössen sich die Probleme...
Besten Dank trotzdem fürs Feedback :)
[BE]roefe1955[CH] Jun 2, 2018 @ 1:25am 
Sehr gute Map, aber eines stört mich, die Brücken über den Thunersee! Die gibt es nicht, sind nicht gerade schön zum anschauen und sind auch fiktiv nicht gerade super. Schade.... Aber ansonsten... Klasse. Ich wohne in dieser Gegend und weiss daher, wovon ich rede....
R3dNag  [author] Mar 22, 2018 @ 2:23pm 
Toll gefällt es euch!
Ja das platzieren der Industrien ist leider sehr mühsam und aufwändig.
Die Verbindung der Seen (die Aare) ist extra so, da in echt auch keine Schiff durchfahren kann. Es gibt lediglich eine Interlaken Ost und West anlegestelle.
Das mit den Industrien würde ich am besten mit manuel platzierbaren Industrien in-game fixen.
Aber besten Dank fürs Feedback, falls ich mich jemals wieder an die maps mache, werde ich dies berücksichtigen.
Incrediblejimmy Mar 21, 2018 @ 11:36pm 
Sehr schöne Karte, spiele gerade die 3k version, und habe ein oder zwei Kleinigkeiten bemerkt:
- es gibt keine Kohle, aber Eisen und ein Stahlwerk
- manche Industrien schneiden sehr hässlich ins Terrain (z.B. Sägewerk in Interlaken)
- die Verbindung der beiden Seen ist nicht schiffbar