Rising Storm/Red Orchestra 2 Multiplayer

Rising Storm/Red Orchestra 2 Multiplayer

Not enough ratings
Ro2 Guide für den Pz.IV
By Reichskatze
Dieser Guide basiert auf meinen Erfahrungen und Taktien. Alle Angaben sind ohne Gewähr,aber vielleicht nützlich.
Was ihr hier lesen werdet ist:
  1. Geschichte
  2. Der Pz.IV Ingame
  3. Mein Review

 
Rate  
Favorite
Favorited
Unfavorite
Fangen wir an: Geschichte
Der Panzerkampfwagen IV kurz Pz.IV oder Panzer IV war ein Mittel-Schwerer Deutscher Panzer der 1937 von Krupp entwicklt wurde. Mit 8500 gebauten Panzer der meist gebauste der Deutschen Wehrmacht. Im Jahre 1937 hat das Heereswaffenamt Aufträge an Henschel, MAN, Porsche und Daimler-Benz übergeben um einen Nachfolger für den Panzer IV zubauen,der Projekt Name dafür war VK 3001(Später der "Panther"). Ursprünglich diente der Panzer IV als Unterstützungspanzer um Panzerabwehrwaffen aus 6km auszuschalten,dabei sollte die Standard-Munition Hochexplosiv sein.
Ich will hier kein Roman hinschreiben zur Geschichte daher ist hier schluss. Wenn mehr wissen willst in die Kommentare bitte :)
Der Pz.IV ingame
Im Spiel RO2 steht der Deutschen Armee eine späte Version des Pz.IV zur verfügung,zämlich der Panzerkampfwagen IV Ausführung G.
Um dem Panzer IV nutzen zu können müsst ihr eine Karte finden auf der Panzer verfügbar sind.
Beispiele:
  • Brücke von Druzhina
  • Red October Factory
  • Pavlov's House
  • Commissar's House
  • Rakowice
Nun haben wir eine Karte gefunden wo Panzer verfügbar sind, nun müssen wir ihn auch wählen wie wir z.B. die "Elitesturm-Klasse" wählen dabei müsste dieses Bild im Auswahl-Fenster erscheinen(Rot markiert)
Na Panzerführer auch mal da? Bevor wir überhaupt loslegen musst du dich und deine Feinde kennen,dies Umfasst:
  • Besatzung des Panzers
  • Bewaffung des Panzers
  • Die Karte
  • Euere Feinde
Die Besatzung
Fahrer(Taste 1)
Fährt dich von A-B via W(Vorwärts),A(Links),S(Rückwärts),D(Rechts) TAB(Stop). Wenn die "Nach Links!", ´"Stop!" Stimme vom Kommandanten nervt,dann fahr den Panzer selber,dies ist genauer und du kannst die bessern "Spots" schneller erreichen.Dieses Mitglied muss immer besetzt sein!
Funker(Taste 4)
Das Mitglied ist nur zur Benutzung vom Bug-MG da. Sonst kann es als Notfall-Mitglied den Fahr- und Richtschützenposten einnehmen.
Richtschütze(Taste 2)
Zur Benutzung der Hauptkanone da. Er eröffnet das Feuer auf alle Feinde(Also du).Dieses Mitglied muss immer besetzt sein!
Ladeschütze
Dieses Besatzungs-Mitglied ist nicht spielbar,aber er lädt Hauptkanone und Koaxial-MG nach.
Komandant(Taste 3)
Er ist nur da um Befehle zu geben oder um den Fahr-,Richtschützenposten einnehmen.
Hier verschiedene Ansichten.
Komandanten Sicht im Panzer IV
Rot:Richtschütze
Gelb:Ladeschütze
Türkis:Funker
Grün:Fahrer

Sicht eines Deutschen Infanteristen
Schwarz:Kommandant
Rot:Richtschütze
Gelb:Ladeschütze
Türkis:Funker
Grün:Fahrer

Sicht eines Deutschen Infanteristen(Seiten-Ansicht)
Schwarz:Kommandant
Rot:Richtschütze
Gelb:Ladeschütze
Türkis:Funker
Grün:Fahrer

Spwan-Cam Sicht
Schwarz:Kommandant
Rot:Richtschütze
Gelb:Ladeschütze
Türkis:Funker
Grün:Fahrer


Bewaffung des Panzers
Euer Panzer 4 ist mit einer 7,5cm-KwK0 L/43,einem Koaxial-MG und einem Bug-MG ausgerüstet,die MGs sind vom typ MG34.
Hauptkanone
Sie kann Panzerbrechende- und Sprengranaten verschießen und von beiden jeh 42x in Reserve. Mit der Taste 6 könnt ihr entscheiden ob Spreng oder Panzerbrechende. Mit den Tasten E und Q könnt ihr die Entfernung zum Ziel einstellen. Zudem kann der Turm um 360*Grad gedreht werden.
Die MG's
Das im Turm befindlich MG wird vom Richtschützen bedient und ist zur Bekämpfung von Infanterie auf Kurze bis Mittlere Distanz da.
Das Bug-MG kann vorne in einem eingeschränkten Bereich Infanterie bekämpfen.



Waffen sind bereit,die Besatzung motiviert los gehts...?
Die Karte
Die folgenden Tipps sind für die Karte "Brücke von Druzhina".
Vergesst eueren Pionieren nicht zusagen die sollen die Panzerfallen zerstören
Nun rollt der Panzer los. Euere Crew nährt sich 2 Verteidiungs-Gräben der Roten Armee und hält den Panzer an. Die Erste Granate wird abgefeuert... Und die Soviets rufen schon auf Russisch:"Panzer!!! Wir brauchen Panzerabwehr sofort!!"Kurz und Schmerzlos in Bildern wo ihr hin müsst.Ignoriert das Schwarze. Video kommt noch
Rot: Feindlich Stellung(Nicht 100% genau)
Schwarz(Ihr,nicht 100% genau)
A-C

D-E

Achtet auf Verstecke Panzerabwehr-Trupps!
F-G

Achtet auf Verstecke Panzerabwehr-Trupps!
H-I

Achtet auf Verstecke Panzerabwehr-Trupps!
K-J

Achtet auf Verstecke Panzerabwehr-Trupps!
L-M
Achtet auf Verstecke Panzerabwehr-Trupps!
N

Achtet auf Verstecke Panzerabwehr-Trupps!

Hier sind dann noch 2 Angriffwege. Diese sind verbindlich mit den Bildern oben.
Rot: Der Weg von D zu F und von dort die Straße sichern. Dann zu J und halten während K erobert wird dann zur Brücke.
Blau: Einfach nur der Hauptstraße nach.


Euere Feinde
Sobald ihr euere ersten Feinde getötet habt wird der Feind versuchen euch zu jagen und auszuschalten,dabei werden auf 5 Mittel gesetzt:
Die PTRS-41: Ein Panzerabwehr-Gewehr(Nur Nutzbar in der Panzerabwehr-Klasse oder aufgehoben) was nur aus einer Stellung oder im liegen abgefeuert werden kann. Da der Panzer IV Frontal stark gepanzert ist sind durchschläge ab 100m unwahrscheinlich. Seitlich sind durchschläge wahrscheinlicher und Gefährlicher. Sollte eine Kugel durchschlagen heißt es: Ruhe bewahren und den Schützen finden sonst seid ihr bald ein Blecheimer.
Bevorzugte Verstecke: Häuseruinien und der Tote Winkel.

Die RGP-40: Eine Panzerabwehr-Granate(Nur Nutzbar in der Panzerabwehr-Klasse oder aufgehoben) die nur auf kurze Distanz-Wirkungsvoll ist,da man sie werfen muss,bei einem Treffer seid ihr sofort Schrott. Bevorzug greift der Soldat aus dem Totem Winkel an(Der Bereich der vom Kanonier nicht gesehen wird).

Rucksackladungen: Diese Waffe wird eigentlich genutzt um Panzersperren zu zerstören taugt aber auch was gegen den Panzer IV. Ist die Ladung dicht genug am Panzer kann der Panzer zerstört werden.
Artillerie: Davor könnt ihr euch nicht verstecken(Außer sie schlägt dort ein wo ihr nicht seid) sie wird euch zerstören,mehr gibt es nicht zu sagen.

Der T-34(Auf der Karte "Brücke von Druzhina gibt es für den Angreifer Panzer): Das Sowjetische Gegenstück zum Panzer IV. Dieser Panzer kann im Direkten Kampf leicht überlegen sein aufgrund stärker Frontpanzerung. Hier heißt es Überraschungsmoment nutzen oder den Erstschuss abgeben. Jede Granate muss sitzen. Sollte eine daneben gehen oder nicht durchschlagen hofft das Gegner genau so viel Pech habt wie ihr. Ihr habt den Vorteil das ihr ihr ein eigenen Richtschützen hat der T-34 hat nämlich keinen da ist der Richtschütze auch der Kommandant was im Ausfall von Mitgliedern kritisch werden kann.
Die Hitzones der beiden Panzer:
T-34:

Panzer IV






Zielt bevorzugt auf die Seiten oder auf den Turm,um maximalen Schaden zurichten und dreht euren Panzer frontal um durchschläge zu vermeiden.





Mein Fazit
Ich finde der Panzer IV ist ein toller Panzer(Auch wenn er Probleme hat) mit guter Bewaffung und Geschwindigkeit. Immer schön die Infanterie supporten viele "Panzerabwehr-Waffen" gibt es Ingame nicht.
Kleiner Tipp am Rande: Keine Muni mehr? Stark beschädigt? Fahr zur einer Munitionskiste.

Abschlussworte
Alle Angaben sind ohne Gewähr. Videos kommen noch. Bei fragen gerne Fragen. Kritik ist erwünscht!
Viel Erfolg!
< >
3 Comments
Lord of the Windmills Sep 9, 2017 @ 1:46am 
not really but they're just awesome:steammocking:
Reichskatze  [author] Sep 8, 2017 @ 10:14am 
In German: Bist du wirklich über die Klassennamen in deutsch überrascht?
In English: Are you really surprised about the classnames in german?
Lord of the Windmills Sep 8, 2017 @ 1:04am 
aaaalter sind die klassennamen geil auf deutsch