3
Products
reviewed
735
Products
in account

Recent reviews by strikefighter

Showing 1-3 of 3 entries
1 person found this review helpful
22.2 hrs on record
Ein wahres Meisterstück! Wenn ihr VNs mögt, vor allem auch im "Yuri"-Genre, dann kann ich diese wunderschöne Geschichte nur empfehlen! Vor allem die Fantasy-Thematik hat es mir angetan, wobei die Story hier nicht so kitschig ist wie bei so manch anderer VN.

Die Musik ist klasse und immer passend zur entsprechenden Situation und nie störend. Das Art-Design ist ebenfalls wunderbar gelungen und die ganze Story und die Charaktere werden sehr gut in Szene gesetzt. Man erfährt jede Menge über die 4 Hauptcharaktere und dabei wird keiner vernachlässigt. Die Story wurde gut umgesetzt und entwickelt sich mit interessanten Höhen und Tiefen und interessanten Wendungen, hier erlebt man alle Emotionen. Es gibt nur wenige Entscheidungen, die sich aber deutlich auswirken.
Je nach Lesegeschwindigkeit hat man hier etwa eine "Spieldauer" von ca. 7 bis 10 Stunden. Die bei mir angegebenen 10.5 Stunden entsprechen hier einem Durchgang.

Alles in allem würde ich 9 / 10 Punkten vergeben. Die volle Punktzahl gäbe es von mir, wenn man den Charakteren noch eine Stimme gegeben hätte. Schade!

Ob ich diese Visuel Novel empfehlen kann? Absolut!!
Posted February 19.
Was this review helpful? Yes No Funny
No one has rated this review as helpful yet
34.2 hrs on record
WOW... Wahnsinn was Deck Nine da abgeliefert hat. Ein unglaubliches Spiel!

Ich war zuerst ebenfalls etwas skeptisch, wie sich ein Prequel ohne Max und das Zeit-Reise-Feature anfühlen würde, doch sofort ab der ersten Szene hatte mich das Spiel wieder gepackt. Life is Strange (Das "Hauptspiel") ist ohne Frage eines der besten Spiele, das ich je gespielt habe. Für mich war von Anfang an klar, dass ich das mir Life is Strange - Before the Storm holen werde, ganz egal wie irgendwelche Testberichte ausfallen würden. Alleine aus dem Grund, da ich wissen wollte wie es zu den Ereignissen in Life is Strange gekommen ist und wodurch sich die Charaktere zu denen entwickelt haben, welche Sie später sind.

Warum ihr das Spiel kaufen solltet?

...weil man merkt, dass die Entwickler wirklich lieben was Sie tun. Bei Life is Strange: Before the Storm stehen erneut Storytelling, Emotionen und vor allem natürlich die Entscheidungen mit ihren teils krassen Auswirkungen im Fokus (Einige davon werden sicher erst in den folgenden beiden Episoden sichtbar) und dies wurde mal wieder meisterhaft umgesetzt. Die Grafik, die Musik, das Charakterdesign, die Liebe zum Detail... einfach klasse gemacht und aufeinander aufgestimmt. Die Emotionen sind ganz grosses Kino. Das Spiel zieht einen sofort in seinen Bann, wie eine gute TV-Serie. Man fühlt richtig mit den beiden Hauptcharakteren und vergisst schnell alles um sich herum. Das Spiel hat so seinen eigenen besonderen Charme ...ein sehr intensives Spieleerlebnis.
Die Grafik ist gut, wenn auch kein Grafikfeuerwerk wie bei anderen aktuellen Titeln. Dies würde allerdings auch nicht zu dem Spiel passen. Die Musik ist wieder ein sehr wichtiges Element und trägt sehr zu dem Charme bei.
Das neue "Überreden"-Feature passt wunderbar zu Life is Strange und gefällt mir sehr gut, sodass ich den "Rewind" nicht vermisse. Die Steuerung/das Gameplay ist super simpel und macht keinerlei Probleme und benötigt auch keine große Eingewöhnungsphase.
Eine klare Kaufempfehlung, besonders wenn ihr auf eine gute Story & Emotionen bei einem Spiel steht. Vor allem ist der Preis mehr als fair, daher kann ich die Deluxe-Edition nur empfehlen.
Für Leute die viel Action brauchen, ist Life ist Strange - Before the Storm wahrscheinlich nichts, aber wenn ihr auf Drama-TV-Serien wie Greys Anatomy usw. steht, dann ist das Spiel ein Muss. Wenn ihr allerdings jemand seid, der nicht mitten in einer Staffel aufhören kann, wartet mit dem Kauf bis alle Episoden erschienen sind.
Ich freue mich jetzt schon tierisch auf Episode 2!!
Posted September 2, 2017. Last edited September 2, 2017.
Was this review helpful? Yes No Funny
No one has rated this review as helpful yet
11.5 hrs on record
Dieses Spiel ist wahrscheinlich das gruseligste was ich je gespielt habe. Obwohl ich Amnesia kenne und dort schon positiv überrascht war auf Grund der gruseligen Atmosphäre, setzt dieses Spiel dem die Krone auf.
Ich bin 30 und nicht gerade sehr empfänglich oder empfindlich was das Thema "Horror" angeht, aber bei dem Spiel gab es so einige gruselige oder sogar angsteinflößende Momente.
Die ganze Atmosphäre bei dem Spiel ist einfach Klasse, das gepaart mit der guten Grafik und diesem Grieseleffekt, sowie der Kameraansicht, dem Sound und der absoluten Hilfslosigkeit sorgt für ein super Horrorerlebnis !
Der Ort an dem das ganze spielt und die Story, sind auch sehr passend gewählt und runden das ganze Geschehen ab. Der Charakter (welchen man spielt) ist sehr gut inszeniert. Man hört den Herzschlag, das schwere Atmen und fühlt sich so, als wäre man es selbst.
Gerade bei einem höheren Schrierigkeitsgrad, kann es aber in der ein oder anderen Situation etwas unfair werden bzw. erscheinen, auf Grund der genannten Hilfslosigkeit. Man braucht dann auch schonmal den ein oder anderen Versuch. Genau das gehört aber auch dazu und macht dieses Spiel aus. Es gibt auch keine Möglichkeit wirklich aktiv gegen die Gefahren vorzugehen und man ist praktisch ständig auf der Flucht. Während man um sein Leben rennt, muss man auch noch den richtigen Weg finden. Dabei kann man sich allerdings nicht viel Zeit lassen. Erstmal stehen bleiben und nachdenken ist da nicht, sonst war es das. Wenn euch das nicht abschreckt und ihr auf Horror-Adventures steht, seid ihr bei Outlastl genau richtig.
Selbst außerhalb dieser "Flucht-Momente" wenn man Mal eine kurze Verschnaufpause hat, wird Outlast in keiner Sekunde langweilig. Irgendetwas ist immer. Es gibt immer was zu sehen.
Ich will jetzt allerdings auch nicht zu viel verraten und ich hoffe ich habe euer Interesse geweckt, denn das Spiel ist wirklich gut gemacht und echt sein Geld wert !
Am besten spielt man Outlast: Nachts, alleine in einem dunkelen Raum und mit nem vernünftigen Headset oder Soundsystem.
Also der zweite Teil wird definitiv in meiner Bibliothek landen wenn er rauskommt !
Posted January 17, 2015.
Was this review helpful? Yes No Funny
Showing 1-3 of 3 entries