4 people found this review helpful
Recommended
0.5 hrs last two weeks / 80.7 hrs on record (33.1 hrs at review time)
Posted: Feb 15 @ 10:19pm
Updated: Feb 15 @ 10:19pm

Nach knapp 18 Stunden habe ich jetzt die Kampagne durch und bin im Gegensatz zu vielen anderen auf keinerlei größere Bugs gestoßen, lediglich 1 Mal musste ich das Spiel neu starten da ein NPC ein Treppe blockierte.

Ansonsten sind es nur kleine Bugs wie Anzeigefehler, oder das die FPS bei längeren Spielsessions immer weiter sinkt, was sich aber durch einen Neustart des Spiels beheben lässt. Schade das man das so betonen muss keine Ahnung warum so viele Leute so massive Probleme haben oder ob ich keine Probleme habe da ich absichtlich nur einen Offline-Character spiele.

Wenn man jetzt aber wie ich kaum Bugs hat oder die Bugs als fixbar deklariert, bekommt man ein geniales Spiel, was dank optionalen Online-Features für mich besser ist als ein Diablo 3 mit ständigen unnötigen Online-Zwang oder ein Path of Exile mit komplett übertriebenen Passive-Skill-Baum.

Wie jetzt schon anklingt ist Wolcen der perfekte Mix aus Diablo 3 und Path of Exile so erhälten man aktive Fähigkeiten von Gegnern und kann diese ohne diese irgendwo sockeln zu müssen einfach lernen und diese Leveln dann falls in den 6 bzw. später 7 Slots ausgerüstet hat und diese dann wie in Diablo 3 einfach individualisieren kann. Dazu kommen ganz normale Attribute-Punkte von denen man mit Level-Aufstieg jeweils 10 erhält und ein Passiver Baum der rotiert werden kann und mit jedem Level-Aufstieg eine neue passive Fähigkeit erlernt werden kann.

Die Story ist nicht wirklich spannend stört aber auch nicht geht nur etwas hin und her...

Das Gameplay ist top es wechseln sich Massen an Gegner mit Elite-Truppen und Bossgegnern ab und man erhält immer und immer wieder besseren Drop.

Selbst der Endcontent nach Level 40 wo man mit den 3 Kapiteln durch sein wird ist schon vorhanden in dem man eine Stadt aufbauen kann um weitere Vorteile freizuschalten und dann für Geld und Produktivität durch Zufalls-Karten oder Zufalls-Missionen kämpfen muss.

Für mich zur Zeit das beste Single-Player Action-RPG ohne sinnfreie und erzwungene Online-Features wie Path of Exile Social Hub (Städte) oder sinnlosen Diablo 3 Online-Zwang nur weil man ja irgendwann mal mit jemanden zusammen spielen bzw. auf den Besten-Listen stehen möchte, was aber ja in Wolcen zumindestens umschalten kann, falls man so etwas möchte.
Was this review helpful? Yes No Funny