No one has rated this review as helpful yet
Recommended
0.0 hrs last two weeks / 47.6 hrs on record (23.4 hrs at review time)
Posted: Sep 3, 2014 @ 11:34pm
Updated: Apr 3, 2019 @ 12:34pm

Um den Behämmerten hier wenigstens ein bisschen in die Bouillon zu pusten, die den Spielen der Reihe negative Reviews wegen der Zeitexklusivität von BL3 zugunsten des Epic Launcher verpassen.
Ich versteh ja den Unmut und auch den Protest, aber ihr macht euch lächerlich und dieses (zugegeben semigute) Reviewsystem kaputt, auf das sich Leute verlassen, wenn sie gute Spiele suchen.
Außerdem freunde ich mich gerade mit Borderlands 2 an...

Nachfolgend mein ursprüngliches Review.

Ich werde einfach nicht warm mit Borderlands 2. Die Grafik ist toll, die Kämpfe machen grundsätzlich erstmal Spaß, allerdings würde ich lieber versuchen, das Spiel mit einer Lv5 Waffe zu bewältigen, als mich auch nur einmal mehr als unbedingt nötig mit dem schon wieder missratenen Inventar zu beschäftigen. Zudem erzeugt BL2 zu keinem Zeitpunkt sowas wie Atmosphäre, der Humor wird einem mit dem Hammer in den Kopf gedroschen und ist so blöd, dass er einfach nur blöd ist (Schmunzler bestätigen die Regel), der Oberbösewicht ist ein ätzender Suppenkasper und die Inszenierung so schlecht, dass ich nie kapiert habe, was der eigentlich will und warum er nun der Oberbösewicht ist. Nein, danke. Dann lieber überhaupt keine Story.
Und nicht zu vergessen: immer wenn ich das Spiel grad zu mögen drohe, taucht Claptrap, dieses Blechgezücht aus der nervigsten Ebene der Muppethölle auf und zwingt mich, es wieder zu hassen.

Borderlands 2 versagt an zu vielen Stellen, die ich als zu relevant für den Spielspaß empfinde. Gerade hinsichtlich der grundlegenden Spielmechanik ist das 1:1 von der Konsole übernommene Inventar absolut fatal. Seht euch Deus Ex: Human Revolution an. Oder die Stalker-Reihe. Chrome und E.Y.E, von mir aus. So darf ein Inventar in einem Shooter aussehen. Jedenfalls verdirbt es mir die Sammelwut, ich stöhne innerlich sogar genervt auf, wenn ich eine neue Waffe finde, die des Vergleichs mit den aktuell getragenen bedarf.

Der zweite, bzw. zweieinhalbste Punkt, denn Claptrap zählt durchaus als "ganzer halber", ist die KI und das Leveldesign. Es beißt sich. Die Gegner gehen zwar durchaus in Deckung, im Endeffekt läufts aber darauf hinaus, dass man alles alarmiert, umnietet und dann in regelmäßigen Abständen neue Gegner herbeitriggert (aus Hütten, Zelten, Höhlen), bis der Bereich gesäubert ist. Und so macht mir auch der Kampf nur mäßig Spaß. Ebenfalls fatal für einen Shooter. Hier kann ich es nicht genau bestimmen, aber trotz der verschiedenen Gegnertypen, die verschiedene Vorgehensweisen verlangen, ist mir das alles zu undynamisch.

Der Koop-Modus kann mir dann auch gestohlen bleiben. Zu dritt oder viert macht das Spiel zwar ohnehin mehr Spaß als alleine, zumal sich Pandora ohne Gesellschaft so tot und sinnlos anfühlt wie Vvardenfell, für mich wird BL2 aber auch dadurch nicht gerettet.

Zugute halten muss man den Entwicklern, dass die so vielleicht gesparte Zeit in das grandiose Design gesteckt wurde. Borderlands 2 sieht durchgehend todschick aus und wartet mit einer unglaublichen Menge verschiedener Gegnertypen und Waffen auf. Und auch wenn ich mit dem Humor nicht warm werde, und außer dem sprechenden Scharfschützengewehr nichts bei mir zündet, so ziehe ich doch den Hut vor so viel Ideenreichtum. Dennoch ist mir das zuviel "Lustig um jeden Preis". Schade.

Trotz meiner Schwierigkeiten mit dem Spiel gebe ich objektive 7/10
Es wären 8/10, wenn Gearbox nicht so eine abartige DLC-Politik betreiben würde. Im Sale aber gelten die 8/10 ohne Einschränkung.
Was this review helpful? Yes No Funny Award
< >
6 Comments
CPT_DavyJones Jul 14, 2017 @ 6:26am 
Es hat noch nie gebuggt xD :'D
deedbooy Mar 17, 2016 @ 1:52pm 
Das Inventar ist das Schlimmste vorallem weil es immer rum buggt!
Jonnze Mar 14, 2015 @ 10:16am 
11 von 22 Leuten haben den Unterschied zwischen "nicht hilfreich" und "finde dich total doof" nicht verstanden. :3
jack© Mar 14, 2015 @ 8:28am 
jap seh ich auch so wo der 1 teil trotz megabugs noch geil wa(hab platin mit allen dlcs auf ps3) habense echt voll versagt im 2 teil für mich ein fehlkauf leider
Jonnze Sep 4, 2014 @ 5:53am 
Yep. Das Balancing ist gefühlt definitiv kaputt, bzw. fühlt es sich überhaupt nicht belohnend an.
Gorny1 Sep 4, 2014 @ 5:41am 
Sehe ich genauso. Wobei mir zusätzlich die Grafik nicht zusagt. Ich mag Cellshading einfach nicht so. Zudem finde ich das extrem aufgesetzt wirkende Itemsystem nicht. Einfach zu sagen, dass man Waffe X erst ab Level Y benutzen kann ist einfach schlechtes Design. Es an einen Skill zu binden ist das mindeste was ich erwarte, oder gar keine Bindung. Darum fehlt mir die Motivation, die andere wohl antreibt, zum Loot suchen. Meist bekommt man eh eine Waffe die man noch nicht benutzen kann oder eine die zwar genau richtig wäre, aber leider schon 3 Level unter dem eigenen ist, weshalb die billige standard Waffe, die aber auf dem eigenen Level ist, einfach besser ist... ich hasse das.