NoXPhasma
NoXPhasma   Germany
 
 
:bpenguin: :penguinsrock: :signix:
Currently Online
Rarest Achievement Showcase
Completionist Showcase
Favorite Group
Holarse Linuxgaming - Public Group
Spielen unter Linux
253
Members
4
In-Game
46
Online
28
In Chat
Screenshot Showcase
Kerbal Space Program
4 1
Favorite Game
803
Hours played
36
Achievements
Review Showcase
803 Hours played
Factorio ist eines dieser Spiele über das man in 20 Jahren noch sprechen wird, als das Spiel was einem so viel Freude bereitet hat.

Aber fangen wir vorne an. Wir stürzen mit unserem Raumschiff auf einem fremden Planeten ab und wollen dort natürlich wieder weg. Wir brauchen also eine Rakete um den Planeten verlassen zu können, aber außer ein wenig Eisenplatten, einem Erzförderer und einem Schmelzofen haben wir nichts in unserem Gepäck. Aus ein paar Eisenplatten baut man sich nicht so schnell eine Rakete, wir brauchen also viel mehr Ressourcen, und wir müssen das ganze ja auch noch weiterverarbeiten.

Puh, das klingt nach einer ganze Menge Arbeit! Aber zum Glück geht es in Factorio ja darum automatische Produktionen aufzubauen. Wir platzieren also den Erzförderer auf einer geeigneten Eisenerz-Ressource, platzieren den Schmelzofen davor und schon geht's los! Nein doch nicht, denn sowohl der Erzförderer als auch der Schmelzofen brauchen Brennstoff um zu arbeiten. Also erstellen wir erst mal eine Spitzhacke aus den verbleibenden Eisenplatten und mit dieser sammeln wir ein wenig Holz, oder Kohle von einer Kohleressource. Platzieren diese in die beiden Maschinen und schon geht's los!

Moment, können wir das mit der Kohle nicht automatisieren? Aber ja! Nachdem unser Schmelzofen uns einige Eisenplatten hergestellt hat, nutzen wir diese gleich für einen neuen Erzförderer und platzieren ihn auf einer Kohlequelle. Aus den restlichen Eisenplatten können wir ja auch noch Förderbänder und Greifarme bauen. Gesagt getan, wir legen ein Transportband von der Kohlequelle bis zur Eisenerzquelle und versorgen mit den Greifarmen die Erzförderer und den Schmelzofen. Tada! Wir haben unsere erste vollautomatische Anlage erstellt und sie Produziert Eisenplatten in Hülle und Fülle für uns!

Das selbe können wir dann auch mit Kupfererz und Steinen tun und haben damit dann auch schon fast alle Zutaten für eine riesige Fabrik zusammen. Denn in Factorio geht alles auf nur eine Handvoll Ressourcen zurück (Eisenerz, Kupfererz, Kohle, Steine, Holz und Öl) aus denen man die tollsten Maschinen bauen kann. Über automatische Produktionsanlagen, Dampfmaschinen zur Stromproduktion, Fahrzeugen, Verteidigungsanlagen bis hin zur Rakete!

Natürlich verläuft das nicht immer Reibungslos: Ressourcenquellen können versiegen und damit eine lange Produktionskette stilllegen, man muss sich also gelegentlich auch um Ersatz kümmern. Der Stromverbrauch steigt natürlich im laufe der zeit auch drastisch an, auch da muss mit Schritt gehalten werden.

Die einheimische Aliens sind indes nicht so sehr begeistert darüber wie wir die Luft verpesten und greifen uns und unsere Anlagen immer mal wieder an. Verteidigen müssen wir uns also auch!

Außerdem kann man diesen einen Produktionsweg doch ganz bestimmt noch verbessern und den da vorne auch!

Wem das jetzt noch nicht genug ist, kann das Spiel auch Online mit- oder gegeneinander spielen.

Kurz um, es gibt eine Menge zu tun in Factorio und Langeweile kommt da nicht so schnell auf. Lange hat mich ein Strategiespiel nicht mehr so fest gepackt wie Factorio, es ist einfach rund um ein tolles Spiel mit nur sehr wenig Schwächen.

Recent Activity

3.5 hrs on record
last played on Jun 16
Achievement Progress   0 of 129
119 hrs on record
last played on Jun 16
3.7 hrs on record
last played on Jun 15
Achievement Progress   0 of 179
tuxdelux Jul 30, 2018 @ 7:30am 
congrats on finishing valley.. you can go back to an earlier level and find a raptor suit for fun.. or try to open the rest of the pyramid
FrankieTheMad Jul 22, 2018 @ 11:43am 
Hi
JimmyTheMad Jul 21, 2018 @ 11:25am 
Servus!
Peter Dec 3, 2017 @ 12:24pm 
bonsoir
KituZ Apr 15, 2016 @ 6:47am 
+Rep Nice and Friendly Guy also a awesome heister :IAMSOLAME:
YoRha forever Dec 24, 2014 @ 3:05am 
Merry Christmas :happymeat: