No one has rated this review as helpful yet
Not Recommended
0.0 hrs last two weeks / 13.9 hrs on record (8.8 hrs at review time)
Posted: Jun 21 @ 3:14am

Ich habe mich lange im Vorfeld auf dieses Spiel gefreut, nun ist es seit wenigen Tagen da- und nach den ersten knapp 9. Stunden Spielzeit, hier mein Fazit zu Police Simulator: Patrol Duty.

Anfangs war die Steuerung, gerade was Fahrzeugkontrollen etc. angeht ziemlich "kompliziert" für mich,
da man wirklich genau hinschauen muss, welche Taste man drückt.
Die Fahrzeugauswahl fällt leider ziemlich mager aus- und die paar Fahrzeuge die einem zu Verfügung stehen,
die sind von der Steuerung- und von der Fahrphysik her einfach nur schlecht. Die ersten 2 Stunden habe ich das Spiel mit Tastatur- und Maus gespielt, danach mit Gamepad- und selbst mit Gamepad ist die Steuerung der Fahrzeuge einfach schlecht. Die Grafik ist leider auch nichts besonderes, trotzt höchster Einstellungen sieht es einfach "billig" aus.

Das Grundprinzip des Spieles ist eigentlich super- und mit den o.g. Verbesserungen, hätte das Spiel sicher noch mehr Potenzial. Es macht Spaß die verschiedenen Tagesaufgaben- und zufälligen Einsätze zu Spielen, jedoch befürchte ich, dass es für den ein- oder anderen ziemlich schnell "langweilig" werden könnte, da sich die Tagesaufgaben sehr oft wiederholen, wenn es da in Zukunft ein Update geben würde, die das Spiel- und die Missionen "umfangreicher" gestalten, wäre das super.

Es ist kein Außergewöhnlich gutes Spiel- und auch kein Außergewöhnlich schlechtes Spiel.
Für Simulatoren-Fans kann es ganz interessant sein, jedoch finde ich den aktuellen Preis, für die Leistung etwas zu hoch.
Also entweder auf Verbesserungen seitens der Entwickler warten, oder warten bis der Preis fällt.
Was this review helpful? Yes No Funny
Comments are disabled for this review.