STEAM 그룹
DieAnstalt ===DA===
STEAM 그룹
DieAnstalt ===DA===
9
게임 중
182
온라인
설립
2017년 4월 3일
언어
독일어
위치
Germany 
모든 토론 > Allgemein > 제목 정보
 이 토론은 고정되었습니다. 중요해서 그렇겠죠?
ℝ𝕪𝕟𝕠𝕣𝕒 2018년 2월 1일 오후 12시 53분
DIEANSTALT - SERVERREGELN
Unsere Server-Regeln Stand: 13.04.2018
Die folgenden Regeln gelten für unsere Server im CrossArk Serververbund und werden von jedem Spieler akzeptiert, sobald er die virtuelle Welt der Server betritt. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.
Mitspieler die sich nicht an unsere Regeln halten, werden mit einer Verwarnung, Strafe (je nach Ausmaß: Beschlagnahmung von Eiern, Dinos, etc.) oder einem Bann geahndet.
Schaut in unser FAQ. Dort sind wir für manche Regeln (mit einem # markiert) ins Detail eingegangen: wie, wieso, weshalb und warum. :)

1. Allgemeines:
  1. Jeder Spieler hat sich selbst in der Steamgruppe oder auf unserem TS3 über Ankündigungen und Änderungen zu informieren.
  2. Vor dem ersten Bauen, hat jeder Spieler einen Tribe zu erstellen oder einem beizutreten. #
  3. Das Ausnutzen von Bugs ist auf allen Maps untersagt.
  4. Es gibt kein Recht auf Erstattung bei Verlusten von Items oder Dinos durch Disconnects, Updates, Patch, Bugs und Mods.
  5. Wir behalten uns vor fehlerhafte Mods zu entfernen.
  6. Spieler dürfen auf den verschiedenen Maps in unterschiedlichen Tribes sein.
2. Spielverhalten:
  1. Fairplay und ein freundlicher Umgangston wird vorausgesetzt.
  2. Tribe-, Dino- und Spielernamen haben sich an die Etikette zu halten.
  3. Das unerlaubte Betreten fremder Basen und nutzen tribefremder Strukturen ist nicht gestattet.
    a. Bei Spawn in der Base ist diese unverzüglich zu verlassen.
    b. Ausnahme: Zwischenbetreten um einen Lichtstrahl zu looten.
    c. Ausnahme: Öffentliche Ölfelder und Gascollectoren außerhalb der Base.
  4. Das unerlaubte Greifen von tribefremden Spielern/Dinos ist nicht gestattet.
  5. Das mutwillige zerstören tribefremder Strukturen, Dinos oder Dinos die gerade gezähmt werden ist untersagt. (wilde Dinos anlocken, abwerfen, etc.)
  6. Es ist untersagt sich an dem Inventar (Säckchen, Leichen, etc.) und Eiern von tribefremden Spielern zu bedienen. Es sei denn, dieses wurde in Containern von öffentlichen Plätzen (Obelisk, Verkaufstische, Charging Nodes) hinterlassen.
  7. Beim Looten von Biberdämmen müssen alle Materialien entfernt werden.
  8. Dracheneier die aufgenommen aber nicht benötigt werden, müssen mit E gegessen werden. Ein droppen mit O verhindert den Neuspawn.
  9. Bewusstlose Spieler dürfen nicht gezogen oder eingebaut werden.
  10. Haltet euch an die Netiquette im Chat.
3. Bauen und Strukturen:
  1. Temporäres Bauen außerhalb der Base (Erste Base, Tamingpens, Lagerfeuer, Schlafsäcke, Zip-Lines, Terminals,…) sind nach Gebrauch wieder zu entfernen.
    a. Zip-Lines dürfen bestehen bleiben, wenn diese einen Ankerpunkt innerhalb der Base besitzen.
    b. Tamingpens dürfen stehen bleiben solang sie sich nicht weiter als 5 Foundations von der Hauptbasis entfernt befinden und die Hauptbasis vom Tamingpen aus zu sehen ist.
  2. Kurzzeitiges reservieren von Gebieten muss vorher einem Admin mitgeteilt werden.
  3. Das Bauen in Bereichen mit wertvollen Rohstoffvorkommen, wie Metall, Obsidian, Kristalle etc. ist untersagt. #
  4. Beim Bauen muss darauf geachtet werden, dass fremde Spieler mit größeren Dinos an der Base vorbei kommen können. Beispielsweise auf Brücken oder am Strand.
  5. In Nähen von einmaligen Spawngebieten von Dinos, muss darauf geachtet werden, dass die dortigen Dinos und deren Strukturen weiterhin spawnen. (Biberdämme, Nester)
  6. Das Bauen in unmittelbarer Nähe zu Obelisken ist nicht gestattet. Der Zugang zum Terminal muss mit allen Dinos möglich sein.
  7. Kein Versperren von Dungeons, natürlichen Brücken und Wegen.
  8. Spezies X Pflanzen dürfen nicht außerhalb der Base und nur auf "only wild" gesetzt werden.
  9. Pro aktiven Spieler darf man eine Base pro Map besitzen. #
    a. Nur eine Hauptbase im gesamten Server-Cluster.
    1. Achtet darauf, dass es zu keinen Ladeproblemen bei anderen Spielern kommt.
    2. Geschlossenes Gebiet, dass auch bewirtschaftet werden kann.
    3. Redwood: Maximal 5 zusammenhängende Bäume.
    4. Es darf pro Map nur EINE Hauptbase pro Tribe gebaut werden. (Bestandsschutz siehe Post in diesem Thread)
    b. Auf allen anderen Servern gilt nur noch eine Nebenbase von den Außenmaßen 4x4 Foundations und 6 Wänden hoch. (Achtung: Bei Vacuum Compartments gilt: 2x2x3)
    1. Nebenbasen auf Redwoodbäumen müssen im Redwood stehen, hier gelten dieselben Maße.
    2. Nebenbasen auf Klippenplattformen, hier gelten dieselben Maße.
    3. Es ist untersagt aus mehreren Nebenbasen eine größere Basis zu bauen.
  10. Pro Tribe ist eine Wasserbase oder Wassergehege auf der Map erlaubt, wenn diese nicht zu einer Hauptbase gehört. Wasserbasen gelten nur als solche, wenn auch Wasserdinos in ihnen vorhanden sind!
  11. Hauptbasen und Nebenbasen müssen mit einem Schild "Art der Base + Spielername (nicht der Tribename!)" gekennzeichnet werden. Bei reinen Wasserbasen genügt der Tribename. (Basen ohne Kennzeichnung werden entfernt.) #
  12. Baut außerhalb der Sichtweite (Ladebereich) eurer Nachbarn. Mühlenordnung: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.
    1. Ausnahme: Erste kleine Hütte und Anfängergebiete.
  13. An Playerspawnpunkten ist das Bauen nur kurzzeitig erlaubt. Das heißt lediglich eine kleine Starterhütte zum orientieren und anfangsfarmen. Das Ziel muss sein, schnellstmöglich in andere Gebiete umzuziehen. (Bestandsschutz für alle Basen vor dem 31.5.2018)
  14. Brücken dürfen nur innerhalb oder zur Anbindung der Base gesetzt werden.
    1. Brücken über Flüssen, Tälern, usw. dürfen diese nicht versperren. Eine Unterquerung mit einem Dino oder einem Floß mit Dino muss gewährleistet sein.
  15. Nutzt die Bore-Water-Kit-Mod oder das S+ WaterIntake (auf Crystal Isles) um lange Wasserleitungen zu sparen. (Diese werden kommentarlos entfernt.)
  16. Itemcollectoren werden von Admins verteilt (nach Meldung im Sammelpost in der Steamgruppe).
    1. Kosten: 4000 Kristall pro Collector
    2. maximal 2 Collectoren pro Hauptbase
    3. Collectoren müssen im Beisein des Admins aufgestellt werden und dürfen danach nicht mehr bewegt werden. (nur mit Absprache)
  17. Das Looten von Lichtstrahlen in der Base muss gewährleistet werden.
  18. Mapbezogene Bauregeln:
    The Center:
    1. Auf der Fleischfresserinsel (Half-Burnt Island[ark.gamepedia.com]) ist das Bauen untersagt.
    The Island:
    1.Auf der Fleischfresserinsel (Carno Island[ark.gamepedia.com]) ist das Bauen untersagt.
    Scorched Earth:
    1. 1 Ölfeld und eine Wasserquelle pro Tribe.
    2. Nutzt die Admin-Drachenfangkäfige (45 12 und 71 17). Andere Fangstationen werden gelöscht.
    Ragnarok:
    1. 1 Ölfeld pro Tribe.
    2. Nutzt die Admin-Drachenfangkäfige (28 67 und 28 69). Andere Fangstationen werden gelöscht.
    3. Denkt daran, dass ein Obelisk noch in die Südzone versetzt wird.
    Aberration:
    1. Eine Gasquelle pro Tribe.
    2. 15 Foundations Abstand zu Charging Nodes.
    3. 40 Foundations Abstand im Bereich der Aufgänge zur Oberfläche und der Rock Drake Höhle.
    4. Natürliche Ziplines müssen zu Fuß oder mit einem Dino begehbar sein.
    Crystal Isles:
    1. Pro Tribe darf eine Hauptbasis gebaut werden, ohne Spielerzuordnung.
    2. Eine Gasquelle/Wasserader/Ölquelle pro Tribe
    3. 15 Foundations Abstand zu Charging Nodes
    The Island PvP:
    1. Alle Regeln unter dem Abschnitt "3. Bauen" gelten nicht. (Auch keine Baselimitierung) :)
    Extinction:
    1. Pro Tribe darf eine Hauptbasis gebaut werden, ohne Spielerzuordnung.
    2. Bitte beachtet Regel 3.3 auf Extinction zu 100% und schaut über Lokal ob sich in dem Bereich in dem ihr bauen möchtet Rohstoffvorkommen befinden bevor ihr baut.
    3. In den Auf- und Abgängen zur Unterwelt darf nicht gebaut werden, auch keine Nebenbasen.
    4. 15 Foundations Abstand zu City Terminals - Die Terminals müssen frei zugänglich bleiben.
    5. 20 Foundations Abstand im Bereich der Eingänge zu Höhlen.
    Marktmap:
    1. Fällt nicht unter die Baselimiertung 3.9.
    2. Ein Verkaufshaus pro Tribe, dass auch zum Handel genutzt werden muss.
    3. Maximal 1 Foundations außerhalb des Hauses und 2 Foundations auf der Seite des Dinostandes. Achtet auf angrenzende Verkaufshäuser und -flächen.
    4. Keine weiteren unabgeklärten Strukturen auf der Map.
4. Markt, Coins und Handel:
  1. Es sollte grundsätzlich nichts an Spieler verschenkt werden.
  2. Passt eure Preise angemessen an das Level und die Qualität der Gegenstände, Dinos und Eier an.
    a. Sättel dürfen nur dann an Spieler mit zu niedrigem Level für Mats gecrafted werden, wenn dieser das Tier selbst gezähmt oder aufgezogen hat.
    b. Industriekocher, Schmelze, Alchemielabor sowie ihre Equivalente aus anderen Mods, dürfen an Personen die das entsprechende Level noch nicht erreicht haben, weder verkauft, verschenkt noch für sie hergestellt werden.
    c. Jegliche Tek-Gegenstände dürfen für Personen die das jeweilige Tek-Engram nicht können, NICHT hergestellt oder an sie verkauft werden.
  3. Coins gibt es nur auf der Marktmap. #
    a. Pro Tribe gibt es ein Bankfach, der Tribegründer lässt sich dieses von einem Admin einrichten.
    b. Coins für das Voten werden Anfang jeden Monats für den Vormonat in euer Bankfach ausbezahlt.
  4. Ein Tribe darf von einer Art Dino maximal 3 Exemplare gleichzeitig auf dem Markt anbieten.
  5. Wer Dinos ohne Dinotable verkauft muss seine Preise für die Dinos sichtbar auf einem Schild am Haus angeben
  6. Pro Tribe dürfen am Marktstand maximal 6 Schilder/Leinwände angebracht werden (Die Shopkennzeichnung zählt nicht dazu!)
  7. Es ist untersagt geclonte Tiere zu verkaufen. Das Clonen gekaufter Tiere für den Eigenbedarf benötigt die Zustimmung des Verkäufers.
  8. Einkauf von NPC Angeboten für Aberration: Ihr könnt jegliche NPC Angebote für Aberration "bestellen". Legt dazu einen Zettel ins Bankfach mit eurer Bestellung (Item + genaue Anzahl) und schaut das genügend Coins zum bezahlen da sind. Schreibt auf den Zettel ebenfalls eine 4stellige Pin für die "Eierbank" auf Aberration (LAT 33,7 / Lon 48,2 GPS Daten). Wenn ihr den Zettel im Bankfach habt, dann sagt einen Admin Bescheid, das wir ausliefern können.
5. Verlassene Dinos und Strukturen:
  1. Strukturentimer:
    Stroh, Gewächshaus, Deko:
    6 Tage
    Holz und Settler:
    12 Tage
    Stein und Villager:
    18 Tage
    Metall, S+ Glas und Keep:
    24 Tage
  2. Bei längerer Inaktivität werden Basen und Dinos, sobald das Haupthaus oder Häuser abreißbar oder gar zerfallen sind, von den Admins entfernt.
  3. Dinos haben einen unnatürlich langen Claim-Timer. Das soll verhindern, dass Dinos von anderen Spielern übernommen werden.
  4. Dinos und Flöße die sich außerhalb der Base befinden, werden ab einem Timer von 300 Tagen entfernt.
    a. Ausnahme: Dinos außerhalb der Base die auf aggressiv oder wandern stehen, diese werden sofort gelöscht. In der Base hingegen ist wandern erlaubt.
  5. Solltet ihr länger nicht ins Spiel kommen, beispielsweise wegen Urlaub oder Krankheit, bitte den Admins Bescheid geben.
  6. Verwaiste einzelne Dinos und Strukturen können in der Steamgruppe gemeldet werden.
6. PvP:
  1. Jeder Spieler/Tribe der auf dem PvP Server PvP betreiben möchte, hat sich auf dem Server auch eine Base zu erstellen.
  2. Beute und Dinos die in Angriffe verwickelt waren oder dadurch entstanden sind, haben auf dem PVP Server zu verbleiben. (Fairness)
7. Sonstiges:
  1. Das permanente wandern von Dinos, z.b. zur passiven Eierproduktion ist untersagt.
    a. Ausnahme: Ihr züchtet gerade und seid beim verpaaren anwesend
    b. Ausnahme: Sammeltiere bzw. Produktionstiere (Biber, Doedicurus, Oviraptor, Therizino, Mesopithecus, Achatina, Gigantopithecus, DungBeetle, Moschops)
  2. Es ist untersagt das S+ Vivarium auf Plattform Sätteln zu verwenden. Wir werden dies via Script kontrollieren und entsprachend ahnden falls dagegen verstoßen wird

Accuran님이 마지막으로 수정; 2018년 12월 2일 오전 11시 31분
< >
1-33개 댓글 표시
0815_kruemel 2018년 5월 31일 오전 8시 20분 
Regelerweiterungen vom 31.05.2018:

9.a.4 Es darf pro Map nur EINE Hauptbase pro Tribe gebaut werden.

Bestandsschutz gilt für Tribes mit 2 Hauptbasen auf einer Map vor dem 31.05.2018, solang diese Basen nicht abgebaut, umgezogen oder erweitert werden. ....

Im Folgenden sind das:

Center:
Weltenbummler Base Ullies
Weltenbummler Base Waudl

Ragnarok:

Abberation:
Better Call Us Base Jimmy
Better Call Us Base Kuddel
Arma Grex Base Zwerg
Arma Grex Larizan
Weltenbummler Base Storm
Weltenbummler Base Jane
Stark Base Norx
Stark Base Marzi

13. An Playerspawnpunkten ist das Bauen nur kurzzeitig erlaubt. Das heißt lediglich eine kleine Starterhütte zum orientieren und Anfangsfarmen. Das Ziel muss sein schnellstmöglich in andere Gebiete umzuziehen. Auch hier gilt Bestandsschutz für Basen vor dem 31.05.2018, solang diese nicht erweitert werden.

18. Crystal Isles
Auf der neuen Map Crystal darf eine Hauptbase pro Tribe gebaut werden ohne Spielerzuordnung
Accuran님이 마지막으로 수정; 2018년 7월 1일 오전 11시 10분
0815_kruemel 2018년 11월 10일 오전 5시 20분 
Regelerweiterung vom 10.11.2018

hinzugefügt wurde:

3.1.b
Tamingpens dürfen stehen bleiben solang sie sich nicht weiter als 5 Foundations von der Hauptbasis entfernt befinden und die Hauptbasis vom Tamingpen aus zu sehen ist.

3.18 Extinction
1. Pro Tribe darf eine Hauptbasis gebaut werden, ohne Spielerzuordnung.
2. Bitte beachtet Regel 3.3 auf Extinction zu 100% und schaut über Lokal ob sich in dem Bereich in dem ihr bauen möchtet Rohstoffvorkommen befinden bevor ihr baut.
3. In den Auf- und Abgängen zur Unterwelt darf nicht gebaut werden, auch keine Nebenbasen.


Es werden zu Extinction eventuell noch Regeln dazu kommen im Verlaufe der nächsten Tage. Solltet ihr euch beim Bau oder irgendwelchen anderen Vorhaben unsicher sein, dann dürft ihr gern vorher bei uns nachfragen.
0815_kruemel님이 마지막으로 수정; 2018년 11월 10일 오전 5시 24분
0815_kruemel 2018년 11월 18일 오전 11시 22분 
Regelerweiterung vom 18.11.2018

hinzugefügt wurde:

4.2.c

Jegliche Tek-Gegenstände dürfen für Personen die das jeweilige Tek-Engram nicht können, NICHT hergestellt oder an sie verkauft werden.
< >
1-33개 댓글 표시
페이지당 표시 개수: 15 30 50

모든 토론 > Allgemein > 제목 정보