Lost in Nature

Lost in Nature

View Stats:
Strubeli55 Feb 14, 2019 @ 8:06am
First experience with Lost in Nature
Erste Erfahrung mit "Lost in Nature".

Das Spiel hat sehr gute Ansätze. Spielt sich flüssig, mit toller Grafik.

Ein Punkt muss ich jedoch bemängeln, nicht nur in Lost in Nature, sondern bei allen Überlebens Spiele.

Hunger
Durst
Verstand

Hunger, der Mensch kann 10-20 Tage ohne feste Nahrung auskommen, verliert dabei auch nicht den Verstand.

Durst, mit dem trinken ist es etwas anders. Wasser ist wichtig für den Menschen, doch auch in der Realität kann der Mensch zwei bis drei Tage überleben, ohne Wasser. Dann wird es kritisch.

Verstand, bei all den neueren Überlebens Spiele sind dies Faktoren, völlig unrealistisch.

In Lost in Nature finde ich das ganz extrem. Ein Tag ohne Nahrung und Tod ist der Charakter. Naja, Schade, das Spiel hat Potenzial und muss sich nicht nur so extrem an Hunger, Durst und Verstand klammern.


google translate
First experience with "Lost in Nature".

The game has very good approaches. Playing smoothly, with great graphics.

I have to complain about one point, not only in Lost in Nature, but in all survival games.

hunger
thirst
mind

Hunger, man can get along without solid food for 10-20 days, does not lose his mind.

Thirsty, drinking is a bit different. Water is important for humans, but even in reality, humans can survive two to three days without water. Then it gets critical.

Mind, in all the newer survival games, these factors are completely unrealistic.

In Lost in Nature I find that extremely. A day without food and death is the character. Well, shame, the game has potential and not only has to cling so hungry, thirsty and brained.
< >
Showing 1-6 of 6 comments
MV-Play Feb 14, 2019 @ 11:37am 
I agree, this should be more balanced.
Strubeli55 Feb 14, 2019 @ 7:53pm 
Das stimmt. Mit der zweiten Runde habe ich die Süsswasserquelle gesucht, leider nicht gefunden. Im Spiel gibt es Geräusche, sehr Stimmungsvoll gemacht, vermutlich höre ich das Wasser deshalb nicht oder ich müsste dazu die Kopfhörer anziehen. Wasser, Ressourcen für den Hunger und Werkzeuge sind auch relativ knapp bemessen.


That's true. With the second round I searched the fresh water source, unfortunately not found. There are noises in the game, very atmospheric, so I probably do not hear the water or I would have to put on the headphones. Water, resources for hunger and tools are also relatively scarce.
moongate  [developer] Feb 15, 2019 @ 8:34am 
Hi Strubeli55

Danke für das Feedback. Was du sagst, stimmt natürlich. Das ist aber absichtlich so gemacht.

Laut der Umfrage, zu der jeder Spieler über den Hauptbildschirm gelangt, ist der Schwierigkeitsgrad nicht zu schwierig. Hier das Ergebnis der Frage:

https://s17.directupload.net/images/190215/uougxe7b.jpg

Zur Frage, ob das Spiel schwer ist, meinen 21 Spieler es sei gar nicht oder eher nicht schwer. Nur 7 meinen es ist eher Schwer und 1 es ist Schwer.

Ich denke der aktuelle Schwierigkeitsgrad "normal" ist ausgeglichen. Es werden aber noch weitere Schwierigkeitsgarde hinzugefügt.

Ich weiss, dass es beim ersten Versuch bei den meisten nicht klappt, aber das liegt vor allem daran, dass zuerst die Steuerung und die Spielmechaniken gelernt werden müssen.

Um den Spielstart zu erleichtern gibt es extra das Strandgut, das vom versunkenen Schiff an den Strand gespühlt wurde. Meine Tipps für den Start:

  • Suche den Strand nach Kisten ab.
  • Sammle nicht zu viel Nahrung auf einmal, weil sie schnell verdirbt, merke dir stattdessen die Position.
  • Koche jede Nahrung, weil sie meist den Hunger doppelt so gut stillt.
  • Wenn du Nahrung kurz vor dem Verderben kochst, ist die gekochte Nahrung wieder für einige Zeit Haltbar. So kannst du die Haltbarkeit verlängern.

Vielleicht wäre es eine gute Idee, direkt neben dem Spieler eine Kiste zu platzieren, die extra viel Proviant und ein paar Werkzeuge enthält. Würde das helfen?
Last edited by moongate; Feb 15, 2019 @ 8:38am
Strubeli55 Feb 15, 2019 @ 9:57am 
danke für das Feedback.. Mit dem Süsswasser habe ich Probleme.. Über meine Lautsprecher kann ich das Wasser nicht hören, werde mir wohl Kopfhörer zulegen müssen. Jetzt, beim dritten Spiel kam ich gar nicht so weit, um Werkzeuge zu machen. :-) Steine hatte ich, aber keine geschliffene..
moongate  [developer] Feb 15, 2019 @ 10:22am 
Kannst du das Plätschern auch nicht hören, wenn du eine Quelle gefunden hast?
Geschliffene Steine kannst du mit 2 normalen Steinen herstellen.
Strubeli55 Feb 15, 2019 @ 10:43am 
Nein, nicht über die angeschlossene Samsung Box. Tiere, alles okey.. aber das plätschern höre ich nicht.
< >
Showing 1-6 of 6 comments
Per page: 15 30 50