xxxTRACKERxxx 2013. júl. 16. @ de. 7:23
Fehler mit ENBs
hiho
Hoffentlich kann mir jemand helfen.

ich spiele skyrim nur mit enbs und hab jetzt eingie neue superschicke gefunden. aber die die ich mag funtktionieren leider nicht so wie ich will weil sie bildfehler produzieren.
kp was das ist aber wenn es in skyrim spät wird und wenn ich den zauber "schutzgeist beschwören" wirke wird das Bild für sekunden von einem...blaugrünem Film überlagert und manchmal geht das nicht mehr weg ?! hatte das schon jemand und weiss was genau das auslöst?

also passiert anscheinend ABENDs und beim wirken von dem zauber irgendwas mit effekten was das auslöst

der fehler kommt nicht bei allen enbs sondern nur bei bestimmten und ich krieg ums verrecken nicht raus an welcher datei/einstellung/.ini zeile ect das liegen könnte :/

nur als beispiel: Projekt Matso und die an Climates of Tamriel angepasste ENB (gefällt mir zB am besten) funktionieren nicht. da passiert das mit dem blaugrünschleiher..

Sharpshooter original und V3 ENB klappt allerdings problemlos obwohl beide die selben dateien beinhalten?!
ich hoffe jemand kennt sich aus. es macht naemlich keinen spass zu wissen dass es da draussen NOCH schönere ENBs gibt und man aufgrund von unkenntniss gezwungen ist was schlechteres zu benutzen :(

Benutzen tuh ich noch climates of tamriel und enhanced lights and fx aber laut der C.o.T. seite sollen einige der enbs kompatibel sein, produzieren den fehler aber genauso..

(mein tft is aber in ordnung und meine GK is nicht weiter übertaktet! Geforce gtx580 amp übrigends)

hier beispielbilder:

http://www.upload-pictures.de/archiv.php?bild=35928&bild_name=normalLODJA.jpg

http://www.upload-pictures.de/archiv.php?bild=35929&bild_name=fehler2I53Y.jpg

wenn ich die perspektive drehe gehts weg, kommt wieder, flackert zwischen normal und fehler.

hoffentlich kann mir da jemand heflen.. is da in einer ini was verkehrt oder woran kann das liegen ?
Legutóbb szerkesztette: xxxTRACKERxxx; 2013. júl. 16. @ de. 7:37
Küldés ideje: 2013. júl. 16. @ de. 7:23
Hozzászólások: 0