Fakkeez 2012. dec. 29. @ de. 5:22
Das Spiel ist gut, aber nicht perfekt.
Keine Ahnung warum es so viele hassen. Es hat n paar Fehler, dass geb ich gerne zu aber für n Beta is es schon recht weit. Ich mag das Game, es gibt zwar bessere aber auch viele die schlechter sind.
12/2 megjegyzés mutatása
< >
ノイズ 2012. dec. 29. @ de. 7:07 
Warum es mir im moment keinen Spaß macht: Hacker, zu schwer ohne Waffen an Waffen zu kommen, Deathmatch Arena (shoot on sight), kein PvE (Zombies sind nur zur zierde da), das allgemeine "alles geht beim tod verloren" und die besonderheit der vielen "Schadenfroh-Typen" die das auf den Plan ruft und wodurch der Tod durch einen Hacker besonders schlimm ist. Außerdem sorgen die Spieler mit Waffen dafür, dass sie die neu spawnenden Waffen bekommen (Loot-camping), und die ohne Waffen gemütlich killen können, was durch das Global Inventory noch verstärkt wird. Desswegen sind auch diejenigen denen das Spaß macht so daran interessiert das aufkommen von PvE (Servern) zu unterbinden, weil sie dann keine "noobs" ohne Waffen oder Erfahrung mehr töten könnten sondern ähnlich/gleichstarke Gegner hätten, was natürlich weniger Spaß macht.
Hinzu kommt noch das Fehlen von Endgame, sowie das Fehlen von Sandboxiness in einem Sandbox Spiel.
Der Banditen Spielstil wird stark belohnt und es gibt kaum gründe sich zusammen zu tun.

Das sind alles Design Probleme, mit denen schon DayZ zu kämpfen hatte, aber da WarZ nur eine Design Kopie ist, sind die Dev's anscheinend mit den Problemen überfordert, da sie jetzt das System übernehmen UND verbessern müssten.

Das war auch ursprünglich mein Gedanke bei WarZ.
Ich fand DayZ vom grundgedanken gut, aber mich störte oben genanntes.
Als ich von WarZ hörte dachte ich, dass wären Leute, die so denken wie ich und ideen haben wie man es besser machen könnte.
Stattdessen haben sie es einfach nur kopiert und so die hoffnung zerstört, es seien weiterdenkende Spieleverbesserer anstatt Geldgierige.
Fakkeez 2012. dec. 29. @ de. 8:49 
Da geb ich Dir absolut recht mit den Hackern. Die zerstören immer den Spielspass aber vor allem auch die Balance. Nicht nur bei WarZ, sondern auch Dayz, CoD, BF3 etc.
Wenns keine Hacker geben würde, hätte jeder Schwierigkeiten seine ersten Waffen zu bekommen und dann müsste man auch n kleine Gruppe machen um an diese zu gelangen.

Hacker und Serverhopper machen das Spiel kaputt und versauen mir den Spass. Absolut.
Und das die meisten das Spiel als PVP Apokalypse sehn find ich schade. Falsches Spiel.

Aber: Wenn Ich mit meiner kleinen Gruppe mal loszieh und wir die Gegend erkunden, unsere ersten Waffen finden oder auch sonstige Items, macht es mir echt n menge Spass. Es gibt Situationen in den Spiel die ich einfach gut finde. Jemand bei ner Shopping Tour beobachten, das abwägen ob wir trotz Pistole und Hammer mal das Airfield durchsuchen sollen. Das sind so Dinge die das Spiel gut machen.
12/2 megjegyzés mutatása
< >
Laponként: 15 30 50
Küldés ideje: 2012. dec. 29. @ de. 5:22
Hozzászólások: 2