Giana Sisters: Twisted Dreams

Giana Sisters: Twisted Dreams

View Stats:
Dargormir Feb 15, 2013 @ 5:51pm
Abartig schwer - macht kein Spaß sondern frustiert nur!!!
Was haben sich die Entwickler nur bei diesem Spiel gedacht. Wie kann man ein Spiel nur so dermaßen abartig schwer machen. Ein Spiel sollte Spaß machen und nicht frustrieren. Bei so einem Schwierigkeitsgrad tut es mehr als frustieren. Haben die Entwickler eigentlich das Spiel selber mal gespielt oder einfach nur die Level, ohne Gehirn einzuschalten zusammengeschustet. Wenn es wenigstesn mehrere Schwierigkeitsstufen gebe. Oder wenistens eine Speicherfunktion um an nächsten Tag an der Stelle weitermachen zu können wo man aufgehört hat. Manchmal ist weniger, mehr.
< >
Showing 1-3 of 3 comments
Big Hat Logan Feb 16, 2013 @ 3:57am 
Du kannst jedes Level von vorn beginnen und musst nicht immer bei Level 1 anfangen. Außerdem gibt es reichlich Checkpoints. Dennoch solltest du in jedem Fall mit einem Gamepad spielen, dabei vorzugsweise mit dem D-Pad steuern, nicht mit dem Analogstick.
Dargormir Feb 16, 2013 @ 6:19am 
Das meine ich auch garnicht! Ich meinte die Speicherfunktion im Level, so da ich direkt da abspeichern kann wo ich aufgehört habe. Es macht nämlich keinen Spass, wenn man 1 Stunde oder länger an ein und der selben Stelle hängt und frustriert aufhört, bei nächstem Mal das Level wieder von vorne anzufangen. Besonders wenn man sich mühsam bis zur Hälfte das Levels vorgekämpft hat und dann nicht mehr weiter kommt. Und ich spiele mit einem Gamepad (D-Pad) ist trotzdem das frustrierenste Spiel was ich jemals gespielt habe.
dierampe Feb 18, 2013 @ 4:22am 
Also ich spiele auch mit einem Gamepad, bin aber kein besonderer Jump n Run Experte. Aktuell bin ich irgendwo kurz hinter dem 2. Boss, also 3 Welt. Ich muss sagen bisher gab es schon Stellen im Spiel die herausfordernd waren. Aber nur sehr wenige, an denen ich wirklich länger als 5 Minuten fest hing, weil ich es nicht geschafft habe. Anders wars bei den bei den Bossen da habe ich schon was länger gebraucht, aber frustriert war ich selten, weil ich eigentlich immer wusste was ich falsch gemacht habe, wenn ich gestorben bin.
< >
Showing 1-3 of 3 comments
Per page: 15 30 50

Date Posted: Feb 15, 2013 @ 5:51pm
Posts: 3